· 

Apfelkuchen zucker- und glutenfrei

Rezept mit Video

Kuchen kann auch ohne Kristallzucker absolut lecker schmecken: dies beweise ich dir mit dem Rezept zu diesem gluten- und zuckerfreien Apfel Kuchen.Rustikaler Apfelkuchen ohne Kristallzucker und Mehl, also absolut glutenfrei. 

Weitere Rezepte & Videos zu Tipps und Tricks


Weitere interessante Rezepte zum Thema “Gesündere Kuchen - Backen ohne Kristallzucker” findest du in meinem neuen Online-Kurs in meiner BACK ACADEMY.

Rezeptmenge:

für 1 Kuchen mit 18 cm Durchmesser


Kuchenmasse

Zutaten:

4 Eier

50 g Erythrit anstelle von  Zucker

1 Prise Zimt

1 Prise Salz

4 Stück Bio Aepfel

20 g Butter

200 g Mandeln gemahlen

1/4 TL Backpulver

40 g Mandeln gehobelt

80 g Mandeln gemahlen

Apfelkuchen zucker- und glutenfrei

Zubereitung: 

Eier, Erythrit, Zimt und Salz in die Küchenmaschine geben und ca. 10 Min. schlagen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, das Gehäuse ausschneiden und die Äpfel in Schnitze schneiden. Die Butter schmelzen, eine Kuchenform bzw. einen Tortenring mit 18 cm Durchmesser auf ein mit Backpapier belegtes Blech stellen und die Innenwand mit der geschmolzenen Butter einfetten.


Die gemahlenen Mandeln und das Backpulver mischen, nach und nach und unter ständigem Rühren zu der aufgeschlagenen Eiermasse dazugeben. Die restliche zerlassene Butter ebenfalls noch zur Masse geben und gut verrühren.

Die Hälfte der Backmasse in die vorbereitete Form geben und mit den Apfelschnitzen belegen. Zur restlichen Backmasse die gehobelten Mandeln und den zweiten Teil der gemahlenen Mandeln mischen. Anschliessend die Äpfel mit der Backmasse bedecken.

Backen:

Bei 180 Grad Umluft ca. 40 Min. Den Kuchen gut auskühlen lassen. Etwas Erythrit mit einem Pürierstab feiner mahlen und den Kuchen damit stäuben.

Bezugsquellen

Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0