· 

3D Cars Torte - Lightning McQueen Cake

Rezept mit Video

Cars Lightning McQueen Cake: einfache und schnelle Herstellung einer 3D Cars Torte mit WOW-Effekt bei deinen kleinen und grossen Gästen.

Weitere Videos und Rezepte zu Torten und Patisserie


Detailliertere Angaben und Schritt-für-Schritt Anleitungen wie eine 3D Autotorte hergestellt wird und viele wertvolle Tipps & Tricks dazu, findest Du in meinem neuen "3D AUTOTORTEN ONLINE KURS" in der Back Academy!


Rezeptmenge:

für 1 Tortenring mit 24 cm Durchmesser - bitte auf Deine Wunschgrösse umrechnen.

Vanille Biskuit für 3D Torten

Zutaten:

330 g Butter

330 g Zucker

6 grosse Eier

330 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405\550)

1 Vanilleschote, ausgekratzt

10 g Backpulver

Zubereitung:  

Butter (Zimmertemperatur) und Zucker schaumig rühren und nach und nach die Eier einzeln dazugeben. Anschliessend das Mehl, den Samen der Vanilleschote und das Backpulver vermischen und unter die Masse mischen. Nicht zulange Rühren, um eine Gupfbildung zu vermeiden. Einen Backrahmen mit Backpapier auskleiden und die Masse in die Form geben. 


Backen:

Den Kuchen ca. 35-45 Min. im auf  190 Grad Umluft vorgeheizten Ofen backen.

Buttercreme

Bitte Rezeptmenge auf Deine Wunschmenge umrechnen.

 

Zutaten:

200 g Butter weich

130 g Puderzucker

2 Eigelbe

1 Vanilleschote, ausgekratzt

Zubereitung:

Die Butter (Zimmertemperatur) mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Danach das Eigelb und den Samen der Vanilleschote zur Buttermasse geben. Anschliessend weiter schlagen, bis eine homogene helle Masse entsteht. Danach die Creme sofort weiterverarbeiten.

Fertigstellung Lightning McQueen Torte

3D Cars Torte - Lightning McQueen Cake

Vorbereitung Unterbau:

Zuerst aus dem Internet eine Schablonen zum gewünschten Auto suchen, in der gewünschten Grösse auf etwas festeren Papier ausdrucken und ausschneiden.

Anschliessend ebenfalls aus dem Internet die entsprechenden Logos, Werbung, Augen usw. des Lightning McQueens suchen und in der für das Auto richtigen Grösse auf Lebensmittelpapier ausdrucken.

Danach zwei Kuchenboden in je zwei Lagen schneiden, mit Buttercreme füllen, aufeinander stapeln und für mind. 2-3 Std. gut durchkühlen.

 

Vorbereitung Torte:

Zuerst die Schablone der Seitenansicht des Autos an den Kuchenrand legen und grob die Umrisse daraus ausschneiden. Dann auch die Vorder- und Rückseite und die Oberseite des Autos grob schnitzen. Die mit Buttercreme bestrichenen Kuchenabschnitte in eine Schüssel geben und zusammenkneten. Diese kannst du weiterverwenden, ob allfällige Erhöhungen und die abgerundeten Elemente wie Spoiler, Motorenhaube usw. auf dem Auto zu platzieren. 

Anschliessend mit einem Runden Ausstecher die Radkasten aus dem Auto ausstechen. Dann die ganze Torte grob mit Buttercreme einstreichen (Krümelbildung) und für mind. 1 Std.  - besser noch über Nacht - kühl stellen. In der Zwischenzeit weitere Dekorelemente wie Räder usw. herstellen.

Vorbereitung Dekorelemente:

Für die Räder roten Rollfondant dünn ausrollen und Kreise im Durchmesser der Radkappen ausstechen. Dann aus schwarzem Rollfondant Stränge ausrollen und diese für die Pneus um die roten Radkappen kleben.  Anschliessend mit einer Lochtülle die Radkappe leicht strukturieren und die Räder zur Seite stellen. 

Finish

Die gut durchgekühlte Torte auf ein Cakeboard stellen und auf den oberen Autoteil seitlich und hinten über die Heckscheibe und den Spoiler dünn ausgerollten Rollfondant legen. Danach ein Stück dünn ausgerollten roten Rollfondant an die Frontscheibe und ein Stück weissen Rollfondant vorne beim Mund ankleben.

Anschliessend die ganze Torte mit dünn ausgerolltem roten Rollfondant überziehen. Den überschüssigen Rollfondant abschneiden und die Torte schön glätten.

Danach die vorbereiteten Räder mit Zuckerkleber anstreichen und in die entsprechenden Radkasten kleben. Dann mit Hilfe der Schablone aus dem Internet mit einem scharfen Messer oder Fondant Cutter den Mund aus der Vorderseite des Autos ausschneiden. Dabei darauf achten, dass du nicht zu tief schneidest, sondern nur gerade so tief, dass der weisse Fondant zum Vorschein kommt. Die Schneidekanten mit einem Modelliertool leicht säubern und "entschärfen".

Anschliessend nach demselben Vorgehen auch bei den Fenstern auf allen Seiten den roten Rollfondant ausschneiden. Auf den beiden Seiten und hinten kommt nun der schwarze und vorne der unter rote Rollfondant zum Vorschein. Danach mit Hilfe der Schablone aus dünn ausgerolltem weissen Rollfondant die Frontscheibe ausschneiden und mit etwas Zuckerkleber auf die Torte kleben.

Dann die vorbereiteten Logos, Werbung, Augen usw. aus Lebensmittelpapier ausschneiden und mit etwas Zuckerkleber auf die Torte kleben. Zum Schluss die Torte mit einem Cake Steamer leicht abglänzen.

Gut zu wissen

Im Sinne von STOP FOODWASTE kannst Du mit allfälligen Kuchenabschnitten ganz einfach z.B. Cake Pops oder Studentenschnitten herstellen.

Bezugsquellen

Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0