Search
Generic filters
Ganache, beste & schnellste Methode - Rezept Marcel Paa

 

Ganache, beste & schnellste Methode

Die beste Ganache Methode: schnell, einfach und leckere Ganache selber herstellen.
4.75 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 10 Min.
Arbeitszeit 15 Min.

Zutaten
  

  • 500 g Kuvertüre (52% Kakao Gehalt)
  • 500 g Sahne pasteurisiert (30-35% Fettanteil)

Anleitungen
 

  • Rezeptmenge: für 1 Grundrezept
  • Die Kuvertüre in der Mikrowelle oder im Wasserbad auflösen. Danach die Sahne (Raumtemperatur) mit dem Gummischaber unter die aufgelöste Kuvertüre mischen und gut durchrühren. Eine direkte Weiterverwendung der Ganache ist möglich – es ist kein kühlstellen über Nacht erforderlich.

Klassische Methode

  • Im Grunde genommen kommt die klassische Herstellungsmethode einer Ganache aus einer Zeit, wo es noch keine pasteurisierte Sahne gab. Deshalb wirdwurde die Sahne aufgekocht.
  • Zuerst die Sahne (30-35% Fettanteil) aufkochen. Danach die Kuvertüre (Tropfen, gehackt oder geraspelt) beigeben und glattrühren. Anschliessend die Ganache abgedeckt über Nacht kühl stellen. Erst dann kann man sie weiterverarbeiten.

Video

Gut zu wissen

Hinweis

Ganache wird an manchen Orten auch “Pariser Creme” genannt. Diese Ganache ist absolut fondant-tauglich und eignet sich zum Füllen genauso wie zum Einstreichen Deiner Torte. Ganache wird nach 1-2 Std. Fest und ist daher ideal für 3D-Torten oder Motivtorten.
Sollte Dir die Ganache bei der Verarbeitung zu fest sein, kannst Du sie ein paar Sekunden in die Mikrowelle geben oder über einem heissen Wasserbad leicht erwärmen. Sobald die wieder etwas weicher ist, kannst Du sie glatt rühren und weiter verwenden.

Häufig gestellte Fragen

Auf der Seite "FAQ - Häufig gestellte Fragen" findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ - Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

Nutrition*

Kalorien: 1725kcalKohlenhydrate: 14gEiweiss: 10gFett: 185g

*Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Search
Generic filters

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

NEWSLETTER

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten profitieren
und zusätzlich von drei super Geschenken!