Search
Generic filters
UrDinkel-Nektarinen-Streuselkuchen

 

UrDinkel Nektarinen Streuselkuchen

Ein selbstgemachter, saisonaler und super-fruchtiger Nektarinen Streusel Kuchen passt ausgezeichnet zum Nachmittagskaffee mit Freunden.
Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit UrDinkel entstanden. „UrDinkel“ ist ein Schweizer Label, das einem strengen Pflichtenheft unterliegt. Hierbekommst du alle Informationen, rund um das Produkt UrDinkel.
4.19 from 16 votes
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Mengenberechnung

1 Kuchen
Backdauer 45-50 MIn.
Backtemperatur 190 Grad Ober-/Unterhitze

Zutaten
  

Originalgrösse: 1 Backrahmen, 25x18 cm

    Streusel/Mürbeteig

    • 250 g Butter, kalt
    • 375 g UrDinkelmehl hell (Dinkelmehl Type 630)
    • etwas Zitronenabrieb
    • 125 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)

    Rührmasse

    • 110 g Butter, weich
    • 110 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
    • 1 Ei
    • 50 g Vollmilch
    • 1 Vanilleschote Samen
    • 110 g UrDinkelmehl hell (Dinkelmehl Type 630)

    Weitere Zutaten

    • 5-6 Stk Nektarinen
    • 100 g Joghurt, nature
    • 20 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
    • 20 g UrDinkelmehl hell (Dinkelmehl Type 630)

    zum Bestauben

    • Puderzucker

    Anleitungen
     

    Streusel

    • Für die Streusel alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und gut zusammen mischen.
    • Einen Backrahmen auf 25x18 cm einstellen und mit der Hälfte des Streuselteiges auslegen.
    • Den restlichen Streuselteig etwas flachdrücken, in Folie einschlagen und bis zur Weiterverwendung tiefkühlen.

    Rührmasse

    • Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und zu einer homogenen Masse verrühren.

    Fertigstellung

    • Die Rührmasse direkt auf den vorbereiteten Kuchenboden im Backrahmen geben und gleichmässig verteilen.
    • Die Nektarinen waschen, Stein entfernen und in feine Scheiben schneiden.
    • Danach den ganzen Kuchen gleichmässig mit den Nektarinen belegen und die Früchte leicht in die Masse drücken.
    • Anschliessend den Joghurt mit dem hello sweety und dem Mehl klumpenfrei vermischen.
    • Die Joghurtmasse gleichmässig auf die Früchte verteilen.
    • Zum Schluss den gefrorenen Streuselteig über die Früchte raffeln/reiben.

    Backen

    • Den Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizten.
    • Den Kuchen in die Mitte des vorgeheizten Backofens schieben und für 45-50 Min. backen.
    • Nach dem Backen den Kuchen etwas auskühlen lassen und erst dann ausformen.
    • Bei Bedarf den Kuchen mit etwas Puderzucker stauben.

    Video

    Nutrition

    Einheit: 1Kuchen | Kalorien: 5250kcal | Kohlenhydrate: 574g | Eiweiss: 146g | Fett: 314g

    Deine Notizen

    Kuchengrösse

    Du benötigst einen kleineren oder grösseren Torten Boden? Kein Problem – hier findest Du eine Anleitung wie Du das Rezept einfach umrechnen kannst >>> Tortengrösse und Rezeptmenge berechnen

    Vanillezucker -Stop Foodwaste

    Im Sinne von STOP FOODWASTE kannst Du mit der ausgekratzten Vanilleschote selber Vanillezucker herstellen 🙂 >>> hier findest Du den entsprechenden Beitrag „Vanillezucker selber machen

    Häufig gestellte Fragen

    Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

    Search
    Generic filters

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    Marcel Paa - einfach lernen

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Marcel Paa - einfach shoppen

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

    4 Antworten

    1. Hallo Marcel
      Ich habe das Rezept das zweite mal mit Kirschen gemacht. Dafür brauchst du brutto ca. 1200 g Kirschen (mit Stein und Stiel), netto sind es ca. 1000 g halbierte Kirschen. Ist auch sehr lecker und empfehlenswert.
      Besten Dank für das tolle Rezept.
      Lieber Gruss Roland

    2. Ein ganz feiner Streusselkuchen! Ich habe ihn je zur Hälfte mit frischen Süsskirschen und Nektarinen belegt! Beides sehr gut, hat uns zum Nachmittagskaffee ausgezeichnet geschmeckt! Für unseren 2-Personen Haushalt passt auch die Größe gut, einen Teil werde ich einfrieren! Vielen Dank für das Rezept!

    3. Super feiner, einfacher Streuselkuchen.
      Ich liebe es mit verschiedenen Früchte zu backen.
      Habe gerade zwei gebacken, einen mit dem Backrahmen und ein runder für das Geschäft.
      Vielen Dank für die vielen Rezepte, die Vogelnester sind der Hammer. Backe sie fast jeden Monat für verschiedene Personen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Recipe Rating




    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    Marcel Paa - einfach lernen

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Marcel Paa - einfach shoppen

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    NEWSLETTER

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!

    177kAbonnenten
    87kAbonnenten
    41.9kAbonnenten
    7.6kAbonnenten
    23.6kAbonnenten