Search
Generic filters
Hello Kitty Cookies - Rezept Marcel Paa

 

Hello Kitty Cookies

Hello Kitty Cookies - gefüllte Kekse aus Mürbeteig - super schnell in der Herstellung und sowas von lecker!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Backdauer ca. 15. Min.
Backtemperatur 190 Grad Umluft

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 12 Stück

    Mürbeteig

    • 300 g Butter weich
    • 300 g Zucker
    • 500 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)
    • 2 Eier
    • 1 Prise Salz

    Royal Icing

    • 2 Eiweiss
    • 250 g Puderzucker

    Weitere Zutaten

    • Himbeer Marmelade
    • Rollfondant
    • Lebensmittelfarben, Pasten

    Anleitungen
     

    Mürbeteig >>> direkt zum Video „Mürbeteig richtig herstellen

    • Die weiche Butter (Raumtemperatur) und den Zucker mischen.
    • Die Eier und das Salz mischen und langsam zur Buttermasse geben.
    • Anschliessend das Mehl dazu mischen und alles und zu einem geschmeidigen Teig zusammenfügen. In Plastik einpacken und bei 2-5 Grad kühl stellen.
    • Den Mürbeteig auf 3 mm Dicke ausrollen. Die Hello Kitty Motive mit einer Form ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Hälfte davon auf der Rückseite, damit sie beim Zusammensetzen wieder aufeinanderpassen.

    Backen

    • Die Kekse bei 190 Grad Umluft ca. 15 Min. backen.
    • Nach dem Backen die Kekse auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen.

    Royal Icing >>> direkt zum Video „Royal Icing Grundrezept

    • Das Eiweiss mit dem Puderzucker in eine Küchenmaschine geben und 5 Min. auf der höchsten Stufe zu einem kompakten Schnee aufschlagen. Zum Färben empfehle ich Pastenfarbe zu verwenden, da diese die Konsistenz nicht verändert.

    Fertigstellung der Hello Kitty Cookies

    • Aus Rollfondant die Dekorelemente wie Augen, Nase, Schleife, ausstechen und vorbereiten.
    • Die Hälfte der vollständig ausgekühlten Cookies mit Himbeermarmelade bestreichen und einen Cookie Deckel darauf legen (Prinzip wie bei Spitzbuben).
    • Auf den Deckel etwas Himbeermarmelade streichen (Kleber für Fondant) und die vorbereiteten Dekorelemente darauf platzieren.

    Video

    Nutrition*

    Kalorien: 430kcalKohlenhydrate: 59gEiweiss: 2gFett: 22g

    *Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

    Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Recipe Rating




    Search
    Generic filters

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    Marcel Paa - einfach lernen

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Marcel Paa - einfach shoppen

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    Für alle Schweizer und Liechtensteiner

    Für alle ausserhalb der Schweiz

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    Marcel Paa - einfach lernen

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Marcel Paa - einfach shoppen

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    NEWSLETTER

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten profitieren
    und zusätzlich von drei super Geschenken!