Search
Generic filters
Aprikosen Curd - Rezept Marcel Paa

 

Aprikosen Curd Grundrezept

Hier erfährst Du meine einfache Herstellung eines leckeren Aprikosen Curd für Torten, Kuchen, Muffins usw.
5 from 1 vote
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Mengenberechnung

1 Grundrezept

Zutaten
  

Aprikosen Curd

Anleitungen
 

  • Die Aprikosen pürieren und in einen Kochtopf geben. Mit dem Vanillezucker und den Eiern unter ständigem Rühren kurz aufkochen. Anschliessend die Aprikosen Curd absieben, die in Würfel geschnittene Butter dazugeben und unter die Curd mischen. Durch die Wärme löst sich die Butter schön auf.
  • Die Curd in ein Glas füllen, luftdicht verschliessen und für 3-4 Std. kühl stellen. Danach kann die Aprikosen Curd weiterverarbeitet werden. Entweder direkt als Füllung oder zum Mischen mit einer Creme (z.B. Aromatisieren von Buttercremen).

Video

Nutrition

Einheit: 1Grundrezept | Kalorien: 752kcal | Kohlenhydrate: 49g | Eiweiss: 11g | Fett: 59g

Deine Notizen

Weitere Rezepte zu Cremes und Füllungen
Haltbarkeit

Im Kühlschrank zirka 1 Woche

Fondant-tauglich

Diese Creme ist NICHT für Fondant tauglich. Als Füllung einer Fondanttorte müsste die Torte auf jeden Fall zuerst mit Buttercreme oder Ganache eingestrichen werden.

Häufig gestellte Fragen

Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

Search
Generic filters

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

Für alle Schweizer und Liechtensteiner

Für alle ausserhalb der Schweiz

Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

NEWSLETTER

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!

180kAbonnenten
88kAbonnenten
42.8kAbonnenten
8kAbonnenten
24.1kAbonnenten