· 

Aprikosen Curd

Rezept mit Video

Hier erfährst du meine einfache Herstellung eines leckeren Aprikosen Curd für Torten, Kuchen, Muffins usw.

Weitere Videos und Rezepte zu Torten und Patisserie



Aprikosen Curd

Zutaten:

170 g Aprikosen aus der Dose

30 g Vanillezucker

2 Eier

70 g Butter

Zubereitung:

Die Aprikosen pürieren und in einen Kochtopf geben. Mit dem Vanillezucker und den Eiern unter ständigem Rühren kurz aufkochen. Anschliessend die Aprikosen Curd absieben, die in Würfel geschnittene Butter dazugeben und unter die Curd mischen. Durch die Wärme löst sich die Butter schön auf.

Aprikosen Curd

Die Curd in ein Glas füllen, luftdicht verschliessen und für 3-4 Std. kühl stellen. Danach kann die Aprikosen Curd weiterverarbeitet werden. Entweder direkt als Füllung oder zum Mischen mit einer Creme (z.B. Aromatisieren von Buttercremen).

Haltbarkeit: 

Im Kühlschrank zirka 1 Woche.

Gut zu wissen

Diese Creme ist NICHT für Fondant tauglich. Als Füllung einer Fondanttorte müsste die Torte auf jeden Fall zuerst mit Buttercreme oder Ganache eingestrichen werden.

Bezugsquellen


Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Maria Koller (Mittwoch, 26 Februar 2020 16:22)

    Hallo Marcel ,
    kann man ein Erdbeer Curd auch machen, ich mache eine kokostorte und ich
    finde da würde ein erdbeercurd gut dazu passen und wenn ja wie sind die zutaten
    was meinst du? bitte
    lg. Maria

  • #2

    Marcel (Mittwoch, 26 Februar 2020 18:07)

    Ja klar kein Problem, Maria