· 

Mini Schokoladen Herbst Törtchen

Rezept mit Video

Dieses leckere kleine Schokoladen Herbst Törtchen ist schnell gemacht und besticht durch seine herbstlichen Farben und den unwiderstehlichen Schoko-Geschmack.

Weitere Videos und Rezepte zu Torten und Patisserie


Im Sinne von STOP FOODWASTE eignet sich dieses Rezept ausgezeichnet, um Kuchenabschnitte (z.B. vom Schnitzen von 3D-Torten) weiter zu verwerten.


Schokoladen Kuchen

Rezeptmenge:

Für einen Backrahmen von 24 x 36 cm

Zutaten:

660 g Butter 

660 g Zucker 

12 Eier 

660 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405\550)

50 g Kakaopulver 

20 g Backpulver

Zubereitung:

Die Butter (Zimmertemperatur) mit dem Zucker schaumig rühren und nach und nach die Eier einzeln dazugeben.

Mehl, Kakaopulver und Backpulver vermischen und unter die Masse mischen. Nicht zulange Rühren, um eine Gupfbildung zu vermeiden. Einen Tortenring auf ein mit Backpapier belegte Blech geben und die Masse einfüllen.

Backen:

Ca. 20-30 Min. bei 190 Grad Umluft.


Ganache

Zutaten:

500 g Sahne

500 g Kuvertüre

Zubereitung:

Die Kuvertüre in der Mikrowelle oder über einem Wasserbad auflösen. Danach die Sahne (Zimmertemperatur) mit dem Gummischaber unter die aufgelöste Kuvertüre mischen und gut unterziehen.


Royal Icing

Zutaten:

2 Eiweiss

250 g Puderzucker

Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

Das Eiweiss mit dem Puderzucker in eine Küchenmaschine geben und 5 Min. auf der höchsten Stufe zu einem kompakten Schnee aufschlagen. Zum Färben empfehle ich Pastenfarbe zu verwenden, da diese die Konsistenz nicht verändert.


Zuckerkleber

Zutaten:

1 g CMC

30 g abgekochtes Wasser

Zubereitung:

Das CMC Pulver und das Wasser in ein gut verschliessbares Glas geben, gut umrühren und Glas gut verschliessen. Anschliessend nochmals gut schütteln und mindestens für 24 Std. ruhen lassen.


Fertigstellung der Schokoladen Herbsttörtchen

Weitere Zutaten:

Rollfondant (Sugarpaste)

Lebensmittelfarbe

Marzipan

Mini Schokoladen Herbst Törtchen

Vorbereitung Dekoration:

Am Vortag, aus weissem Rollfondant, Herbstblätter deiner Wahl ausstechen und antrocknen lassen. Danach die Blätter mit herbstlichen Airbrushfarben (gelb, orange, braun usw.) besprühen, beiseitelegen und trocknen lassen.

Vorbereitung Törtchen:

Pro Törtchen 4 Lagen Kuchen mit Kreisform ausstechen. Danach die einzelnen Kuchenstücke mit Ganache füllen und stapeln. Den Rand der Törtchen ebenfalls grob mit Ganache einstreichen und die Törtchen kühl stellen.

Danach den Rand der gekühlten Törtchen nochmals mit Ganache einstreichen. Aus dünn ausgerolltem Marzipan einen Kreis in der Grösse der Törtchen ausstechen und auf die Oberfläche der Törtchen legen. Die Törtchen mit weissem Rollfondant eindecken und schön glätten.

Finish:

Mit einem braunen Satinband die Törtchen am unteren Rand abschliessen bzw. ein Satinband mit Royal Icing ankleben. Danach ein Stück Rollfondant braun marmoriert einfärben. Den Rollfondant ausrollen und vergabelte Äste ausschneiden. Zum Schluss, mit einer Holzstrukturmatte, die Äste strukturieren. Die Äste möglichst natürlich und lebendig auf den Törtchen befestigen und den überschüssigen braunen Rollfondant abschneiden. Zum Schluss die vorbereiteten Herbstblätter mit Zuckerkleber auf die Törtchen kleben und die Törtchen leicht abdampfen.

Bezugsquellen

Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0