22/05/24

Knoblauch Käse Kräuterbrot

Dieses super-aromatische Knoblauch Käse Kräuterbrot passt ausgezeichnet lauwarm serviert zu einem Apero mit einem Glas Wein.
4.72 from 7 votes
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Stockgare 8-14 Std.
Stückgare 50-60 Min.

Mengenberechnung

1 Brot
Backdauer 20 Min.
Backtemperatur 230 Grad Ober-/Unterhitze

Zutaten
  

Brotteig

  • 450 g Weissmehl (Weizenmehl Type 550)
  • 50 g Hartweizenmehl (Semola)
  • 380 g Wasser (kalt)
  • 1 g Frischhefe
  • 10 g Salz

Knoblauchstreiche

  • 80 g Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • Basilikumblätter

Weitere Zutaten

  • Oliven, schwarz
  • 200 g Mozzarella (gerieben)

Anleitungen
 

Brotteig

  • Mehl, Wasser und Hefe in der Küchenmaschine für etwa 3-4 Min. auf kleiner Stufe ankneten.
  • Danach das Salz dazugeben, die Geschwindigkeit erhöhen und den Teig für etwa 20 Min. kneten.
  • Anschliessend den Teig in ein gefettetes Becken legen, zudecken und für 8-14 Std. bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Teig 2-3x dehnen und falten: Hierzu den Teig an einer Seite leicht hochziehen und an den gegenüberliegenden Beckenrand. Dies geht am besten, wenn Du Deine Hände vorgängig in etwas Wasser tunkst.
  • Dann den Teig wieder zudecken und die restliche Zeit gären lassen.

Formen

  • Nach der Gärzeit den Teig noch einmal schonend dehnen und falten und mit nassen Händen auf ein Haushaltblech geben und in das Blech drücken.

Knoblauchstreiche

  • Die Knoblauchzehen zum Olivenöl pressen, geschnittene Petersilie und Basilikum dazugeben und alles durchmischen.

Fertigstellung

  • Den Backofen auf 230 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Den Teigling nochmals mit nassen etwas eindrücken und mit einem Ruck-Zuck (oder Pizzarad) in Quadrate von 2-3 cm einteilen.
  • Den Teigling mit der Knoblauchstreiche bepinseln und die Kräuter gleichmässig verteilen.
  • Den Teigling nochmals 50-60 Min. bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  • Ein Handvoll Oliven klein schneiden und auf dem Teigling verteilen.
  • Zum Schluss den Käse darauf verteilen.

Backen

  • Den Teigling in die mittlere Schiene das Backofens schieben und das Brote etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Video

Nährwerte

Einheit: 1Brot | Kalorien: 2371kcal | Kohlenhydrate: 363g | Eiweiss: 95g | Fett: 59g

Deine Notizen

Weitere Brot-Rezepte aus Italien
Haltbarkeit

In einem Stoffbeutel (oder einem Brotkasten) ca. 3-4 Tage. In Folie eingepackt und tiefgekühlt ca. 2 Monate.

Frischhefe

Als Alternative zur Backhefe (Frischhefe) kann auch Trockenhefe (Pulver) oder Flüssighefe verwendet werden. Dosierung gemäss Packungsanleitung.

Backbleche, Töpfe und Co.

Welche Möglichkeiten des Brotbackens mit Gusseisentopf, Glashaube, Bleche usw. Du im normalen Haushaltsofen hast, zeige ich Dir in diesem Beitrag.

Ofen bedampfen

Tipps und Tricks wie Du Deinen Ofen bedampfen kannst, findest Du hier.

Brotgrösse

Grundsätzlich können aus allen meinen Rezepten zu Kleinbrote (Semmel, Brötchen) auch sog. Grossbrote, also Brote (und natürlich auch aus den Grossbroten Brötchen) gebacken werden. Hierzu kann die Backtemperatur so belassen werden, allerdings muss die Backzeit je nach Grösse der Brote angepasst werden. Die untenstehenden Werte sind Richtwerte, jeder Ofen backt wieder anders:

Als Faustregel gilt:

Teiggewicht MinutenTeiggewichtMinuten
40-200 g25-30 Min.300-600 g30-40 Min.
600-900 g40-50 Min.900-1200 g50-60 Min.

Wenn Du auf die Unterseite des Brotes klopfst und es sich „hohl“ anhört, dann ist es fertig gebacken. Wenn es allerdings dumpf klingt, sollte es noch 5-10 Minuten gebacken werden.

Häufig gestellte Fragen

Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

Aktuelle Backkurse

Mitgliedschaft - Back Academy "Vollzugriff"

149.00 CHF  inkl. MwSt. / Jahr / ein 7-Tage kostenlose Testphase

Belegte Brote - Online-Kurs

49.90 CHF  inkl. MwSt.

Zum SCHWEIZER Shop

Zum Deutschen Shop

Vielen Dank für Deinen Kommentar – leider kann ich bei aktuell hunderten von Anfragen und mindestens genau so vielen Kommentaren auf all meinen Kanälen, nicht immer eine Antwort garantieren. Sehr viele Fragen werden bereits in den Rezepten selber oder in den FAQs beantwortet. Ein Blog lebt ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

 

17 Antworten

  1. Liebes Marcel Paa Team,

    seit ich euern Kanal entdeckt habe, backe ich keine anderen Brot und Brötchen Rezepte mehr.
    Ihr seid einfach sensationell!!!
    Nun habe ich eine Frage zum Backblech, welches ich im Shop erworben habe.
    Zerkratzt es nicht, wenn Marcel mit dem Ruck Zuck darin schneidet?
    Dies habe ich mir bisher nicht getraut und auch noch keinen Blechkuchen darin gebacken, da ich Angst habe, es zu zerkratzen.
    Ich weiß, ihr könnt nicht auf jeden Kommentar antworten, aber vielleicht interessiert das andere Hobbybäcker hier auch.
    Macht bitte weiter so und liebe Grüße aus Berlin
    Heike

  2. 3 Sterne
    Finde es geschmacklich okay aber der Käse verbrennt bei mir fast während das Brot noch hell ist. Irgendwie bin ich nicht so begeistert.

  3. Habe gestern Abend die Foccatia gemacht herrlich luftig, die eine Hälfte nach deinem Rezept und die andere Hälfte etwas abgeändert anstatt Oliven, Speck & Tomätli super guet im Geschmack und sehr knusprig. Ist nicht das letzte mal das ich sie backen werde.

  4. 5 Sterne
    Superleckeres Brot – könnte ich das Hartweizenmehl durch Dinkeldunst ersetzen? Möchte das Brot gerne mit Dinkelmehl (+Brühstück) backen!

  5. Lieber Marcel,
    Danke für das schöne Rezept. Ich habe das Kräuterbrot heute Morgen vorgebacken. Gleich bekommt es den Rest. Hoffentlich war das eine gute Idee. Als es aus dem Ofen kam war es so herrlich saftig und knusprig. Ich wünsche mir, dass es gleich wieder so wird, sonst backe ich es beim nächsten Mal für den sofortigen Verzehr.
    Es macht soviel Spaß, nach deinen Rezepten zu backen.

  6. Lieber Marcel, habe das Teil gerade aus dem Ofen geholt. Toll gelungen, sieht aus wie in deinem Video – locker, luftig, aromatisch und schmeckt herrlich. Fein zu einem Gläschen Rotwein. Herzlichen Dank für das tolle Rezept.

  7. Vielen Dank für Deine Videos die sehr hilfreich sind und besonders mag ich Deine sympathische ruhige
    Art alle Schritt zu erklären!
    Ich wohne in Schweden ( ursprünglich von Österreich) Hartweozenmehl ist das Gries ?

    1. 5 Sterne
      Hallo Frau Svensson, Hartweizenmehl ist kein Grieß, es ist viel feiner und sieht auch eher aus wie Mehl.
      Man kann es im Internet bestellen, wenn man keine Mühle in der nähe hat.
      Liebe Grüße aus dem Schwabenland.

    2. Wohne in DK, da kaufe ich „durum-mel“ oder „ semola / semolina / semulje – mel.
      Vielleicht gibts was ähnliches bei euch in S?

  8. Frage: Ist das wirklich Mozzarella? Sieht aus wie geriebener Parmesan …

    Und: Geht das ohne Kleben auf einem ganz normalen Backblech? Oder braucht es eine besondere Beschichtung?

    Besten Dank für all die tollen Rezepte!

    1. Hallo Kuno
      Auf der Backplatte kann es direkt gebacken werden. Bei den normalen Backblechen musst du eventuell noch ein Backtrennpapier verwenden.
      Gruss, Team Marcel Paa

  9. Mein Frühstück für heute…
    Ich hab schon ein Eckchen probiert, es schmeckt wahnsinnig gut…
    Danke für dieses unkomplizierte Rezept☺️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Lerne, wie ein Profi zu backen

7-Tage kostenlos testen

Shop - Alles was Du zum Backen brauchst

Zum Shop Schweiz Zum Shop Deutschland

hello sweety - der Zucker der Zukunft

Erfahre mehr darüber

Über 1000 kostenlose Beiträge und Rezepte

Zu meinen Rezepten