Search
Generic filters
Hochzeitstorte Birkenbaum - Rezept Marcel Paa

 

4-stöckige Birkenbaum Hochzeitstorte

Birkenbaum Hochzeitstorte Schritt für Schritt erklärt, mit wertvollen Tipps und Anleitung zum Nachbacken.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 2 Stdn.
Zubereitung 1 Std.
Arbeitszeit 3 Stdn.

Zutaten
  

Torten

  • 4 Kuchen nach Wahl 16, 22, 28, 34 cm Durchmesser, je 10 cm hoch
  • 4 Füllungen nach Wahl

Fertigstellung

  • Zuckerkleber
  • Rollfondant, weiss
  • Lebensmittelfarbe

Anleitungen
 

Tortenaufbau

  • Tipp: Rezepte für Kuchen und Füllungen findest Du unter den Rubriken Biskuits und Tortenböden sowie Cremen und Füllungen. Die jeweiligen Mengenangaben müssen für diese Torte eventuell entsprechend angepasst bzw. umgerechnet werden.

Fertigstellung Hochzeitstorte

    Vorbereitung Cake Topper

    • Die Schablonen der Cake Topper auf Fondantpapier ausdrucken und ausschneiden. Aus zirka 1 cm dick ausgerolltem Rollfondant Kreise in der entsprechenden Grösse ausschneiden. Danach die Folie der Cake Topper entfernen. Mit Zuckerkleber die Cake Topper auf die Rollfondant-Rondellen kleben.
    • Aus braunem Rollfondant einen Strang rollen, der Länge nach halbieren und jeden Cake Topper damit ummanteln. Mit einem Modellier-Tool ringsum die Rinde/Holzmaserung strukturieren. Je einen Schaschlikspiess in etwas Zuckerkleber tunken, die Cake Topper damit aufspiessen und gut trocknen lassen.

    Vorbereitung Hochzeitstorte

    • Die vorbereiteten, mit Buttercreme eingestrichenen und gut durchgekühlten Torten aus dem Kühlschrank nehmen. Die Tortendeckel mit je einer dünn ausgerollten braunen Rollfondant-Rondelle abdecken und mit einem Prägetool ,wie eine Holzscheibe, die Jahresringen von innen nach aussen strukturieren. Die oberste Etage (die kleinste Torte) etwas stärken und die restlichen Torten nur seitlich, ca. 3-4 cm vom Rand weg nach innen, strukturieren.
    • Den weissen Rollfondant dünn ausrollen. Die Höhe und den Umfang der Torten abmessen und einen entsprechend grossen Streifen ausschneiden, aufrollen und um die Torte legen. Danach den Rollfondant-Streifen leicht andrücken und schön glätten.
    • Mit einem schwarzen Lebensmittelfarbstift die Einkerbungen auf den Tortendeckeln leicht nachziehen. Anschliessend mit oranger und brauner Airbrush-Farbe die Struktur der “Holzplatten” entsprechen besprayen.

    Finish

    • Die Torten stützen und aufeinanderstapeln. Mit einem Modelliertool alle Tortenränder, unregelmässig natürlich wie bei einer Birke; einkerben. Danach noch die Kanten (Übergang weissen Rollfondant zum braunen Decken) ebenfalls strukturieren.
    • Mit einem Herz-Ausstecher ein Herz in den Tortenrand der zweitobersten Torte markieren. Mit einem Modelliertool nachstrukturieren und die Initialen des Brautpaares ebenfalls markieren.

    Holzoptik

    • Ein paar kleine Kugeln aus weissem Rollfondant wild auf die Tortenränder verteilen und andrücken. In der Mitte etwas eindrücken und mit einem Dresdentool wild einkerben. So, dass die Optik eines abgeschnittenen Astes entsteht. Anschliessend mit flüssiger schwarzer Lebensmittelfarbe und mit einem Pinsel, bei allen Tortenrändern, wild und unregelmässig verteilt, Striche der Baumrinde malen. Das Herz und die Initialen ebenfalls mit schwarzer Lebensmittelfarbe nachziehen.
    • Anschliessend alle mit braunem Lebensmittelpulver bepinseln. Mit brauner Airbrush-Farbe die ganze Torte leicht einsprühen, um noch ein paar Akzente zu setzen. Die Cake-Topper auf der obersten Torte platzieren. Bei Bedarf die Torte mit ein paar Rosen dekorieren.

    Video

    Nutrition*

    Kalorien: 423kcalKohlenhydrate: 56gEiweiss: 9gFett: 18g

    *Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

    Download: Vorlage-Mr-und-Mrs
    Kuchengrösse

    Du benötigst einen kleineren oder grösseren Torten Boden? Kein Problem – hier findest Du eine Anleitung wie Du das Rezept einfach umrechnen kannst >>> Tortengrösse und Rezeptmenge berechnen

    Häufig gestellte Fragen

    Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

    Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Recipe Rating




    Search
    Generic filters

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    Marcel Paa - einfach lernen

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Marcel Paa - einfach shoppen

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    Für alle Schweizer und Liechtensteiner

    Für alle ausserhalb der Schweiz

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    Marcel Paa - einfach lernen

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Marcel Paa - einfach shoppen

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    NEWSLETTER

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten profitieren
    und zusätzlich von drei super Geschenken!