UrDinkel Vanilleherzen rezepte marcel paa

 

UrDinkel Vanilleherzen

Mit diesen butterzarten und aromatischen UrDinkel Vanilleherzen liegst du genau richtig bei allen Freunden von aromatischer Vanille.
4.88 from 8 votes
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Stockgare Kühldauer Mürbeteig: 30 Min.

Mengenberechnung

35 Stück, gefüllt
Backdauer 12-13 Min.
Backtemperatur 170 Grad Unter-/Oberhitze

Zutaten
  

Mürbeteig

  • 150 g Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 230 g Butter
  • 140 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
  • 400 g UrDinkelmehl, hell (Dinkelmehl Type 630)
  • 1 Premium Vanilleschote (Samen)

Glasur

  • 1 Premium Vanilleschote (Samen)
  • 60 g Vollmilch
  • 250 g Puderzucker

Füllung

  • Aprikosenmarmelade oder Marmelade nach Wahl

Anleitungen
 

Mürbeteig

  • Alle Zutaten in der Küchenmaschine zu einem Teig zusammen mischen.
  • Den Teig in Frischhaltefolie packen und mind. 30 Min. kühlstellen.

Herzen

  • Den Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Den gekühlten Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf etwa 2-3 mm ausrollen.
  • Danach den Teig durchlockern, damit er nicht an der Arbeitsfläche klebt.
  • Aus dem Teig Herzen mit etwa 4 cm Durchmesser ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Anschliessend in der Hälfte der Herzen mit einem kleineren Ausstecher mittig je ein Herz für die Deckel ausstechen.
  • Die Kekse in der Mitte des vorgeheizten Ofens ca. 12-13 Min. backen.

Glasur

  • Den Samen und die Vanilleschote mit der Milch in einen Kochtopf geben und auf dem Herd aufkochen.
  • Danach die Vanilleschote entfernen und die Vanillemilch zum Puderzucker in eine Schüssel geben.
  • Alles zusammen klumpenfrei verrühren und dann in einem etwas gröberen Sieb absieben.
  • Die noch heissen Keksdeckel direkt mit der Glasur überziehen: dies geht am besten, wenn du du Kekse in die Glasur tunkst und sie dann auf ein Kuchengitter zum Abtropfen legst.

Fertigstellung

  • Die Marmelade in einen Spritzbeutel geben.
  • Die Böden der gut ausgekühlten Herzen umdrehen und die Marmelade aufspritzen.
  • Danach die Keksdeckel auf die mit Karamell gefüllten Böden absetzen und leicht andrücken.

Video

Nutrition

Einheit: 1Keks | Kalorien: 137kcal | Kohlenhydrate: 19g | Eiweiss: 2g | Fett: 7g

Deine Notizen

Weitere Weihnachtsguetzli, -kekse

Vanillezucker -Stop Foodwaste

Im Sinne von STOP FOODWASTE kannst Du mit der ausgekratzten Vanilleschote selber Vanillezucker herstellen 🙂 >>> hier findest Du den entsprechenden Beitrag „Vanillezucker selber machen

Haltbarkeit

In eine gut verschliessbaren Dose 3-4 Wochen.

Häufig gestellte Fragen

Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

4 Antworten

  1. 5 stars
    Herrlich, herrlich, herrlich! Ich habe dieses Jahr keine andere Kekse gebacken, nur diese. Alle hatten die geliebt. Der Zuckerguss war phänomenal und Urdinkel gefällt mir sehr zum Verarbeiten.

  2. 5 stars
    Vanilleherzen sind super geworden und schmecken auch sehr lecker. Die Glasur glänzt wunderbar.
    Danke für das Rezept.
    Schönen 4. Advent
    LG Inge

  3. lieber Marcel und Team
    Das Vanilleherz – Guezli sieht ja wieder verdammt lecker aus und es kommt auf meine to go Liste! Wenn ich die Backwünsche bis Weihnachten noch Alle erledigen will, muss die Weihnachtszeit um Wochen verlängert werden. Nichtsdestotrotz hätte ich doch noch ein paar Back-Wunschrezepte plus Video dazu! Schweizer Brunzli Mailänderli, Berner Läckerli und das Deutsche Weihnachtsplätzchen “ Pfeffernüsse “ und es Spritzgebäck. Die zwei Letzteren hatte ich als Kind immer so gerne, als ich noch in Deutschland lebte. Beim Spritzgebäck durfte ich immer meiner Mutter helfen. Ich erinnere mich, dass sie das mit dem Fleischwolf mittels einer Schablone herstellte. Dem gesamten Back academy-Team jetzt schon frohe Weihnachten und en guete Rutsch ins Neue Jahr!
    Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

NEWSLETTER

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!

190kAbonnenten
91kAbonnenten
45.2kAbonnenten
9.2kAbonnenten
25.3kAbonnenten