19/07/23

Panna Cotta mit Beeren

Geniesse mit dieser Panna Cotta eine himmlische Kreation aus cremiger Milch, feinster Sahne und einer köstlichen Vanillenote.
Dieses, und viele weitere Rezepte und wertvolle Informationen zu hello sweety findest Du auf: hello sweety.
3.13 from 40 votes
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten

Mengenberechnung

6 Portionen

Zutaten
  

Panna Cotta

  • 500 g Sahne
  • 70 g hello sweety (Alternativ: Kristallzucker)
  • 1 Vanilleschote, Samen
  • 5 g Agar-Agar

Topping

  • 300 g Beerenmischung
  • 70 g hello sweety (Alternativ: Kristallzucker)
  • 10-15 g Orangenlikör

Anleitungen
 

Panna Cotta

  • Die Sahne mit hello sweety, dem Samen einer Vanilleschote und dem Agar-Agar in einen Kochtopf geben und gut durchmischen.
  • Danach das Ganze auf dem Herd unter ständigem Rühren einmal aufkochen.
  • Die aufgekochte Sahne durch ein Sieb in einen Messbecher und von da direkt in die gewünschten Dessertgläser giessen.
  • Die Gläser zum Auskühlen in den Kühlschrank stellen.

Topping

  • Die Beeren mit dem hello sweety und dem Orangenlikör in einem Kochtopf auf dem Herd aufkochen.
  • Die Beeren gut auskühlen lassen.

Fertigstellung

  • Nach etwa einer Stunde sind die Panna Cotta im Kühlschrank gut ausgekühlt und die Creme hat die richtige Konsistenz.
  • Die Ausgekühlte Beerenmischung gleichmässig auf die Crem in den Gläsern verteilen.

Video

Nährwerte

Einheit: 1Portion | Kalorien: 325kcal | Kohlenhydrate: 31g | Eiweiss: 3g | Fett: 25g

Deine Notizen

Weiters Desserts im Glas
Verwendete Früchte

Natürlich kannst Du diese Creme auch mit anderen Früchten Deiner Wahl herstellen 🙂

Was ist der Unterschied zwischen Agartine und Gelatine?

Was sind die entscheidenden Unterschiede von Agartine und Gelatine und wie werden diese eingesetzt und verarbeitet – hier findest Du die Antworten.

Was ist „hello sweety“?

„hello sweety“ ist ein kalorienreduzierter und zahnschonender Zuckerersatz, der 2019 von Marcel Paa entwickelt wurde. Das Ziel war es, einen möglichst kalorienarmen Zuckerersatz herzustellen, der alle positiven Eigenschaften vom handelsüblichen Haushalts- oder Kristallzucker aufweist. hello sweety ist perfekt zum Backen, Kochen und Süssen geeignet und kann 1:1 den normalen Haushaltszucker ersetzen. Weitere Informationen hierzu findest Du hier: hello sweety – Der perfekte Zuckerersatz

Häufig gestellte Fragen

Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

Aktuelle Backkurse

Mitgliedschaft - Back Academy "Vollzugriff"

149.00 CHF  inkl. MwSt. / Jahr / ein 7-Tage kostenlose Testphase

Sommertorten - Online-Kurs

44.90 CHF  inkl. MwSt.

No Bake Cakes - Online-Kurs

49.90 CHF  inkl. MwSt.

Zum SCHWEIZER Shop

Zum Deutschen Shop

Vielen Dank für Deinen Kommentar – leider kann ich bei aktuell hunderten von Anfragen und mindestens genau so vielen Kommentaren auf all meinen Kanälen, nicht immer eine Antwort garantieren. Sehr viele Fragen werden bereits in den Rezepten selber oder in den FAQs beantwortet. Ein Blog lebt ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

 

3 Antworten

  1. Was kann ich als Ersatz für Orangenliqueur nehmen? Kann ich die Beeren in Wasser kochen?

    [Liqueur verdirbt bei uns, da bei uns höchstens Gäste trinken. Wäre schade]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Lerne, wie ein Profi zu backen

7-Tage kostenlos testen

Shop - Alles was Du zum Backen brauchst

Zum Shop Schweiz Zum Shop Deutschland

hello sweety - der Zucker der Zukunft

Erfahre mehr darüber

Über 1000 kostenlose Beiträge und Rezepte

Zu meinen Rezepten