Search
Generic filters
Orangen Tiramisu - Rezept Marcel Paa

 

Orangen Tiramisu zu Silvester

Ein leckeren Orangen Tiramisu (ohne Eier) ist der ideale Abschluss nach einem köstlichen Festessen. Es ist schnell hergestellt und ein erfrischendes Dessert.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 5 Portionen

    Orangen Creme

    • 150 m Sahne
    • 200 g Orangensaft (Saft von 2 Orangen)
    • 1 Orange Filets
    • 200 g Mascarpone
    • 200 g Magerquark
    • Grand Marnier (optional)
    • Löffelbiskuit
    • Kakaopulver

    Anleitungen
     

    Orangen Creme

    • Die Sahne in die Küchenmaschine geben und aufschlagen. In der Zwischenzeit zwei Orangen halbieren und den Saft auspressen. Aus einer weiteren Orange Filets ausschneiden.
    • Danach die Sahne aufschlagen und zur Seite stellen.
    • Mascarpone, Magerquark, Grand Marnier und etwas Orangensaft in die Küchenmaschine geben und schön glattrühren.
    • Anschliessend die aufgeschlagene Sahne vorsichtig unter die Mascarpone Creme heben. Danach die Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben.

    Fertigstellung Orangen Tiramisu

    • Einige Löffelbiskuits dritteln und je drei Stück in die Dessertgläser legen. Danach etwas Orangensaft darüber geben und mit eine Schicht Creme bedecken.
    • Anschliessend wieder eine Schicht Löffelbiskuits auf die Creme geben, erneut mit Orangensaft übergiessen und nochmals mit der Creme bedecken.
    • Zum Schluss auf die ganze Oberfläche kleine Creme Tupfen spritzen und die fertigen Tiramisu Gläser mit etwas Kakaopulver stauben. Mit Orangenfilets garnieren und kühl stellen.

    Video

    Nutrition*

    Kalorien: 10602kcalKohlenhydrate: 96gEiweiss: 71gFett: 1128g

    *Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

    Häufig gestellte Fragen

    Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

    Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Recipe Rating




    Search
    Generic filters

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    Marcel Paa - einfach lernen

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Marcel Paa - einfach shoppen

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    Marcel Paa - einfach lernen

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Marcel Paa - einfach shoppen

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    NEWSLETTER

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten profitieren
    und zusätzlich von drei super Geschenken!