· 

Erdbeer Törtchen

Rezept mit Video

Fruchtige Mürbeteig Törtchen, mit einer leckeren Vanille Creme.

Weitere Videos und Rezepte zu Torten und Patisserie



Mürbeteig

Zutaten:

600 g Butter

400 g Zucker

1000 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)

160 g Eier

1 Prise Salz

Erdbeer Törtchen

Zubereitung: 

Die weiche Butter (Raumtemperatur) mit dem Zucker mischen. Eier und Salz mischen und langsam zur Buttermasse geben. Anschliessend das Mehl daruntermischen. Alles zu einem geschmeidigen Teig zusammenfügen. In Plastik einpacken und bei 2-5 Grad kühl stellen.

Vanille Creme

Zutaten:

3 Eigelbe

75 g Zucker

40 g Stärke (Weizenstärke oder Maisstärke)

330 g Milch

1 Vanilleschote, ausgekratzt

300 g Sahne

Zubereitung: 

Eigelb, Zucker und Stärke gut vermischen. Die Milch und den Samen der ausgekratzten Vanilleschote aufkochen, zur Eigelbmasse geben und gut vermengen. Um eine intensivere Bindung zu erreichen, die Schüssel über einem heissen Wasserbad nochmals erwärmen und ständig weiterrühren. Aufpassen, dass die Creme nicht kocht, da sonst das Eiweiss gerinnt und die Masse Klumpen bekommt. Danach die Vanillecreme mit einer Folie (direkt auf der Creme) abdecken und 2-3 Std. kühl stellen. Anschliessend die Sahne steif schlagen. Nachdem die Vanillecreme erkaltet ist, nochmals gut durchrühren und die steif geschlagene Sahne vorsichtig unterziehen.

Gut zu wissen

Diese Creme ist NICHT für Fondant tauglich. Als Füllung einer Fondanttorte müsste die Torte auf jeden Fall zuerst mit Buttercreme oder Ganache eingestrichen werden.

Eier oder Eigelb bindet die Flüssigkeit bei 80-85 Grad. Bei höherer Temperatur besteht die Gefahr, dass das Ei gerinnt. Bei einer Temperatur von 82 Grad entsteht eine Creme mit sehr feiner und zarter Struktur.


Fertigstellung der Törtchen

Den gekühlten Mürbeteig auf ca. 3 mm ausrollen und Kreise ausstechen. Die Kreise auf eine mit Backtrennspray behandelte, umgekehrte Form eines Muffin-Bleches legen. Die Törtchen bei 180 Grad Umluft ca. 15-20 Min. backen.

In der Zwischenzeit die Erdbeeren rüsten. Danach die gut ausgekühlten Böden mit etwas Puderzucker bestäuben und mit der Vanillecreme füllen. Die Törtchen mit den Erdbeeren belegen und mit dem aufgekochtem Erdbeeren Gelee bestreichen. Bei Bedarf mit geschlagener Sahne garnieren.

Bezugsquellen

Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0