Search
Generic filters
champagner_korken - Rezept Marcel Paa

 

Champagner Korken - Windbeutel mit Champagner Mousse

Diese Champagner Korken – Windbeutel mit Champagner Mousse sind ein wunderes, edles und leckeres Silvester Dessert, das man einfach lieben muss.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Backdauer ca. 20-25 Min.
Backtemperatur 190 Grad Ober-/Unterhitze

Zutaten
  

Rezeptmenge: für ca. 12 Windbeutel

    Himbeeren Kompott

    • 100 g Himbeeren
    • 40 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)

    Champagner Mousse

    • 9 g Gelatine
    • 75 g Champagner (alternativ:Sekt)
    • 30 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
    • 10 g Maisstärke (alternativ: Weizenstärke)
    • Zitrone, Abrieb
    • 75 g Champagner (alternativ:Sekt)
    • 75 g Champagner (alternativ:Sekt)

    Bandmasse

    • 70 g Vollmilch
    • 5 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
    • 1 Prise Salz
    • 30 g Butter
    • 1-2 Eier
    • 60 g Weissmehl (WeizenmehlType 405)

    Fertigstellung

    • 300 g Sahne

    Anleitungen
     

    Himbeeren Kompott

    • Die Himbeeren mit dem Zucker in einen Kochtopf geben und auf dem Kochherd einmal aufkochen.
    • Danach die Himbeeren in eine Schüssel geben, mit einer Folie direkt auf den Himbeeren zudecken und bis zur Weiterverwendung in den Kühlschrank stellen.

    Champagner Mousse

    • Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen.
    • Den Champagner mit dem Zucker, der Maisstärke und dem Abrieb von einem Drittel einer Zitrone in einen Kochtopf geben und unter ständigem Rühren auf dem Kochherd einmal aufkochen, bis die Stärke zu binden beginnt.
    • Danach den zweiten Teil Champagner dazugeben, weiter rühren und nochmals aufkochenlassen Dann den Topf vom Herd nehmen, den dritten Teil Champagner zur Creme geben, alles gut verrühren und in eine Schüssel geben.
    • Die eingeweichte Gelatine gut ausdrücken, in die Champagnermasse geben und gut verrühren, bis sie sich aufgelöst hat.
    • Anschliessend die Creme mit einer Folie direkt auf der Creme zudeckenund bis zur Weiterverwendung in den Kühlschrank stellen.

    Brandteig

    • Den Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
    • Milch,Zucker, Salz und Butter in einen Kochtopf geben und auf dem Herd einmal aufkochen.
    • In der Zwischenzeit die Eier in eine Schüssel aufschlagen.
    • Danach das Mehl zur Masse im Kochtopf geben und das Ganze auf kleiner Stufe ca. 3 Min. unter ständigem Rühren abrösten.
    • Anschliessend die Masse in die Küchenmaschine geben, die Eier nach und nach dazu geben und die Masse bei mittlerer Geschwindigkeit aufschlagen, bis sie eine leicht zähe Konsistenz hat.
    • Die Masse in einen Spritzbeutel mit einer 12-er Lochtülle füllen und damit auf ein mit Backpapier belegtes Blech Tupfen mit etwa 4 cm Durchmesser dressieren.

    Backen

    • Die Windbeutel im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad ca. 20 Min. backen und danach auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen.
    • WICHTIG: die ersten 15 Min. darf die Ofentür NICHT geöffnet werden, sonst fallen die Windbeutel zusammen!

    Fertigstellung der Champagner Korken

    • Die Sahne in ein hohes Gefäss geben und steif schlagen.
    • Die Champagner Mousse mit einem Schwingbesen glattrühren und danach etwa einen Drittel der geschlagene Sahne darunter rühren (angleichen) und erst dann die restliche Sahne vorsichtig darunter ziehen.
    • Danach die Champagner Mousse in einen Spritzbeutel mit einer 12er Sterntülle geben.
    • Die gut ausgekühlten Windbeutel quer aufschneiden.
    • Dann etwas Himbeer Kompott auf die Böden der aufgeschnittenen Windbeutel geben und mit der Champagner Mousse eine 2-3-fache Rosette auf das Kompott spritzen. D.h. die Rosette darf 3-4 cm hoch werden.
    • Anschliessend nochmals etwas Kompott auf die Champagner Mousse geben und mit dem Windbeutel-Deckel zudecken.

    Video

    Gut zu wissen

    Häufig gestellte Fragen

    Auf der Seite "FAQ - Häufig gestellte Fragen" findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ - Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

    Nutrition*

    Kalorien: 156kcalKohlenhydrate: 17gEiweiss: 2gFett: 12g

    *Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

    Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

    2 Antworten

    1. 5 stars
      Das hat unglaublich Spaß gemacht, gut geklappt! Ein Teil ist noch ohne Creme eingefroren und ich freue mich bald auf den Rest.
      Beste Anleitung – gut, dass es jetzt so einfach ist zu kommentieren.
      Ich bin immer wieder begeistert.👌🏼
      Danke Marcel

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Recipe Rating




    Search
    Generic filters

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    Für dieses Rezept benötigte Produkte

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    NEWSLETTER

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten profitieren
    und zusätzlich von drei super Geschenken!