· 

Schokoladen Birnen Tarte

Rezept mit Video

Für Liebhaber von Früchten und Schokolade die grosse Verführung.

Weitere Videos und Rezepte zu Kuchen und Gebäcke



Tarte Boden

Rezept für 1 Torte mit 20 cm Durchmesser

Zutaten Bretonischer Mandel Mürbeteig:

500 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405\550)

1/2 Vanilleschote

3 g Meersalz

15 g Backpulver

375 Butter, weich

8 Eigelbe

300 g Zucker

100 g Mandeln, gemahlen und geschält

Schokoladen Birnen Tarte

Zubereitung: 

Die weiche Butter bei Zimmertemperatur mit dem Zucker, dem Meersalz und den Samen einer halben Vanilleschote mischen. Wenn alles schön von Klumpen frei miteinander verrührt ist, nach und nach die Eigelbe in 3-4 Intervallen dazugeben und alles gut mischen. Anschliessend die gemahlenen Mandeln daruntermischen. Das Backpulver unter das Mehl mischen und Masse geben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Den Teig in Frischhaltefolie einpacken und bei 2-5 Grad für 30-60 Min. kühl stellen.

Den vorbereiteten Mürbeteig auf etwas Mehl zirka 1 cm dick ausrollen. Aus dem ausgewallten Teig ein Quadrat von 18 x 18 cm schneiden und auf ein mit einer Backmatte (oder Backpapier) belegtes Blech legen. Mit einer Gabel Löcher in den Teig stechen, damit es beim Backen keine Blasen gibt.

Backen:

Bei 180 Grad Umluft zirka 15 Minuten goldgelb backen

Schokoladen Einlage

Zutaten zartbitter Crémeux:

250 g Sahne

110 g Milch

45 g Zucker

1/2 Vanilleschote

5 Eigelbe

250 g Kuvertüre, zartbitter 65%

20 g Butter

Zubereitung:

Die Sahne, die Milch und den Zucker und den Samen einer halben Vanilleschote in einen Kochtopf geben und aufkochen. Unterdessen die Eigelbe in der Küchenmaschine aufschlagen. Das aufgeschlagene Eigelb zur Milchmischung geben. Alles gut verrühren und zur Rose abziehen. Die Creme unter ständigem Rühren auf 82-85 Grad erhitzen, bis eine optimale Bindung und damit die gewünschte dickliche und cremige Konsistenz erreicht wird. Danach die Pfanne vom Herd nehmen.

Die Butter unter die Creme mischen. Die warme Creme durch ein Sieb über die Kuvertüre leeren. Alles gut vermischen, bis die Kuvertüre aufgelöst ist. 

Ein rundes Tortenblech oder einen Tortenretter mit Frischhaltefolie einkleiden. Danach einen Tortenring mit 18 cm Durchmesser daraufstellen. Den Ring mit zirka 2 cm Schokoladen Crémeux füllen und zum festwerden in den Kühlschrank stellen.

Birnen Einlage

Zutaten:

200 g Wasser

100 g Zucker

2 Zimtstangen

3 Birnen (Williams)

Zubereitung:

Das Wasser mit dem Zucker und den Zimtstangen aufkochen. In der Zwischenzeit die Birnen schälen, entkernen und vierteln. Die Birnen zum Wasser geben und blanchieren, bzw. 15-20 Minuten leicht köcheln lassen. Das Kochwasser abgiessen und die Birnen gut auskühlen lassen.

Fertigstellung der Birnen Tarte

Den ausgekühlten Tarteboden auf ein Holzbrett legen. Das gekühlte Schokoladen Crémeux vorsichtig aus dem Ring schneiden und in die Mitte des Bodens stürzen. Die ausgekühlten Birnen in feine Streifen schneiden. Das Schokoladen Crémeux mit den Birnen belegen.

Einen Tortenring mit 20 cm Durchmesser um das Schokoladen Crémeux legen und den Tarteboden damit durchstechen\durchbrechen. Den abgeschnittenen Rand zu kleinen Stücken zerbröseln und als "Crumble" auf die Birnen verteilen.

Bezugsquellen

Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0