Search
Generic filters
Orangen Schokoladen Torte - Rezept Marcel Paa

 

Orangen Schokoladen Torte

Eine wirklich leckere Kombination von fruchtiger Orangencreme im Schokoladen-Biskuit. Genau das richtige, bei diesem düsteren Wetter!
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Backdauer ca. 40 Min.
Backtemperatur 170 Grad Umluft

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 1 Torte mit 22 cm Durchmesser

    Schokoladen Torten Boden

      Tipp: Die Butter möglichst schon am Vorabend aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie bei ider Verarbeitung Raumtemperatur hat.

      • 4 Eier
      • 90 g Zucker
      • 120 g Butter weich
      • 100 g Puderzucker
      • 120 g Kuvertüre, zartbitter aufgelöst
      • 150 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)

      Orangen Creme

      • 8 g Gelatine
      • 150 g Orangensaft
      • Orangenabrieb
      • 2-3 Prisen Zimt
      • 90 g Zucker
      • 70 g Butter
      • 2 Eigelbe
      • 2 Eier
      • 200 g Sahne

      Schokoladen Orangen Glasur

      • 20 g Gelatine
      • 50 g Wasser
      • 100 g Orangensaft
      • 10 g Butter
      • 100 g Zucker
      • 120 g Glukosesirup
      • 300 g Kuvertüre, weiss

      Fertigstellung der Orangen Schokoladen Torte

      • Lebensmittelfarbe, orange fettlöslich
      • Kuvertüre, zartbitter
      • Orangenscheiben

      Anleitungen
       

      Schokoladen Torten Boden

      • Zuerst die Eier trennen und das Eiweiss mit dem Zucker in der Küchenmaschine zu Schnee aufschlagen.
      • In der Zwischenzeit den Puderzucker zur weichen Butter in eine grosse Schüssel sieben und schön glatt rühren. Dann die Eigelbe zur Butterasse geben und nochmals alles gut durch mischen. Danach die flüssige Kuvertüre dazugeben und alles gut vermischen. Dann das Mehl dazu sieben und alles klumpenfrei vermischen.
      • Anschliessen zirka 1/3 des steif geschlagenem Eiweiss zur Biskuitmasse geben und alles kräftig durchmischen. Danach den Rest des Eischnees dazugeben und nur noch unter die Biskuitmasse melieren, d.h. vorsichtig darunter ziehen. Tipp: Die Konsistenzen von Biskuitmasse und Eischnee sollten in etwa gleich sein um ein schönes Endergebnis zu bekommen.
      • In der Zwischenzeit den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.
      • Einen 22er Backring mit Backpapier einschlagen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech stellen. Danach die Biskuitmasse in den Backring geben und mit einer Teigkarte gleichmässig verstreichen.

      Backen

      • Den Biskuitboden im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Umluft ca. 40 Min. backen.
      • Nach dem Backen den Biskuitboden in heissem Zustand auf das Backpapier stürzen, das nun obere Backpapier entfernen und den Biskuit aus dem Rahmen lösen. Anschliessend den Kuchen mit dem Ring auf dem Blech gut auskühlen lassen. Tipp: Durch das Stürzen bekommst Du einen perfekt geraden Biskuitboden.
      • Nach dem Auskühlen den Tortenring entfernen und weiterverarbeiten.

      Orangen Creme

      • Zuerst die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
      • Danach den Orangensaft auspressen und mit etwas Orangenabrieb, Zimt, Zucker, Butter und den Eiern in einen Kochtopf geben. Dann alles zusammen unter ständigem Rühren auf dem Kochherd aufkochen. Sobald die Creme beginnt Blasen zu werfen, den Kochtopf vom Herd nehmen, die Gelatine gut ausdrücken und dazu geben. Anschliessend alles mit einem Handschneebesen gut durchrühren bis die Gelatine vollständig aufgelöst ist.
      • Danach die Sahne dazugeben und nochmals alles gut mischen. Anschliessend die Creme durch ein Sieb passieren und mit einem Pürierstab gut homogenisieren. Die Orangen Creme zum Abkühlen mit Folie, direkt auf der Creme, abdecken und bis zur Weiterverwendung kühl stellen.

      Vorbereitung der Orangen Schokoladen Torte

      • Einen Tortenring mit 24 cm Durchmesser und 5 cm Höhe auf ein mit Backpapier belegtes Blech (oder Tortenretter) stellen und mit einem TorteneinsatzstreifenRandfolie auskleiden.
      • Die Orangencreme in die Küchenmaschine geben und ca. 5 Min. aufschlagen. In der Zwischenzeit den gut ausgekühlten Biskuitboden in zwei Lagen schneiden und die untere in den vorbereiteten Tortenring mittig einlegen.
      • Danach die Orangencreme in einen Spritzbeutel geben und zwischen Formenrand und Biskuit eindressieren. Dann den ganzen Biskuitboden mit der Creme abdecken. Den zweiten Biskuitboden mit der Schnittkante nach oben auf die Creme legen und leicht andrücken. Danach mit der restlichen Creme den Biskuitboden zudecken und die Creme mit einer Teigkarte glatt streichen. Anschliessend die Torte für min. 3 Std. in den Tiefkühler geben.

      Schokoladen Orangen Glasur

      • Zuerst die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dann alle übrigen Zutaten in einen Kochtopf geben und unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen. Tipp: Glukosesirup immer mit nassen Händen portionieren, da dieser extrem klebt.
      • Sobald die Glasur beginnt Blasen zu werfen, den Kochtopf vom Herd nehmen, die Gelatine gut ausdrücken und dazu geben. Anschliessend alles mit einem Handschneebesen gut durchrühren bis die Gelatine vollständig aufgelöst ist.
      • Danach die heisse Glasur über die Kuvertüre giessen und mit einem Handschneebesen gut verrühren bis die Kuvertüre vollständig aufgelöst ist. Anschliessend die Glasur mit einem Pürierstab gut homogenisieren.
      • Die Glasur zum Abkühlen mit Folie, direkt auf der Glasur, abdecken und bis zur Weiterverwendung kühl stellen.

      Fertigstellung der Orangen Schokoladen Torte

      • Ein Backblech mit Frischhaltefolie auskleiden und einen Tortenring mit ca. 18 Durchmesser oder eine Schüssel umgekehrt darauf stellen. Dadurch kann nach dem Überziehen die überschüssige Glasur leichter aufgefangen werden.
      • Die ausgekühlte Glasur in der Mikrowelle oder über einem heissen Wasserbad auf 30 Grad temperieren. Bei Bedarf die Glasur mit etwas fettlöslicher Lebensmittelfarbe nachfärben und alles gut durchmischen. Danach die Glasur in ein Litermass oder ein anderes hohes Gefäss geben und mit einem Pürierstab nochmals gut homogenisieren, um die letzten Luftblasen zu entfernen.
      • Die vorbereitete Torte aus dem Tiefkühler nehmen und den Backring und die Randfolie entfernen. Dann die Torte auf den vorbereiteten Tortenring auf dem Backblech stellen. Wichtig: zum Überziehen muss die Torte gut durch gefroren sein!
      • Anschliessend die Glasur gleichmässig über die gefrorene Torte giessen und die Oberfläche mit einer Winkelpalette schön glatt streichen. Dann das untere Blech ein paarmal vorsichtig auf die Arbeitsfläche klopfen damit die überschüssige Glasur von der Torte laufen kann. Zum Schluss die Tropfen am unteren Rand der Torte mit einer Winkelpalette sauber abziehen und die Torte vorsichtig auf eine Tortenplatte heben.
      • Danach etwas aufgelöste dunkle Kuvertüre in einen Spritzbeutel geben und die Torte nach Lust und Laune dekorieren. Zum Beispiel übers Kreuz filieren, d.h. dünne Streifen darüber giessen lassen. Bei Bedarf die Torte mit Orangenscheiben ausgarnieren.

      Video

      Nutrition*

      Kalorien: 7176kcalKohlenhydrate: 687gEiweiss: 95gFett: 412g

      *Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

      Kuchengrösse

      Du benötigst einen kleineren oder grösseren Torten Boden? Kein Problem – hier findest Du eine Anleitung wie Du das Rezept einfach umrechnen kannst >>> Tortengrösse und Rezeptmenge berechnen.

      Gelatine vs. Agartine

      Wenn Du keine Gelatine magst, kannst Du diese durch Agar-Agar ersetzen; hierzu beachtest Du am besten die Dosierungshinweise auf der Verpackung. Siehe hierzu auch meinen Beitrag über Gelatine und Agar-Agar.

      Häufig gestellte Fragen

      Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

      Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

      6 Antworten

      1. 5 stars
        Servus Marcel. Eigentlich backe ich leiber Brote als Kuchen. Habe versucht diesen Kuchen nach zu backen. Leider ist bei der Palette herausziehen ein kl. Stück mitgegangangen😬 aber vom Geschmack her super. Naja ein Versuch war es wert. Gruß aus Tiroler Walter

      2. Liebes Team,

        ist es möglich, eine zweite und dritte identische Torte mit kleinerem Durchmesser darauf zu stapeln?

        Danke und viele Grüße
        Miri

      3. Hallo,
        kann man bei der Schokoladenorangenlasur auch weniger weiße Schokolade verwenden?
        Ich möchte die glasierte Torte anschließend für einige Stunden im Kühlschrank auftauen lassen. Wird die Glasur mit so viel Schokolade nicht zu fest? Ich hab natürlich das Video angeschaut, aber da war die Torte beim Anschneiden ja noch gefroren. Ich hab aber natürlich keine Ahnung – ist nur so ein Gefühl in mir.
        Liebe Grüße und besten Dank im Voraus für Ihre Antwort!
        Maria

        1. Hallo Maria
          nein die Glasur sollte eigentlich nicht zu hart werden, da sie auch Glukosesirup enthält 🙂
          herzliche Grüsse, Vreny – Team Marcel Paa

        1. Hallo Micha
          vielen Dank für den Hinweis, da hat sich ein Punkt anstelle einer Null eingeschlichen 🙂 Der Fehler wurde umgehend korrigiert
          Herzliche Grüsse, Vreny – Team Marcel Paa

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Recipe Rating




      Search
      Generic filters

      Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

      Hello sweety - der Zucker der Zukunft

      Marcel Paa - einfach lernen

      DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

      Marcel Paa - einfach shoppen

      Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

      Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

      kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

      Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

      Hello sweety - der Zucker der Zukunft

      Marcel Paa - einfach lernen

      DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

      Marcel Paa - einfach shoppen

      Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

      Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

      kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

      NEWSLETTER

      Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten profitieren
      und zusätzlich von drei super Geschenken!