· 

LEGO Steine aus Fondant

Tipps und Tricks mit Video

Wie du auf schnelle und einfache Art Fondant Lego Steine für Motivtorten erstellen kannst, erfährst du in diesem Beitrag.

Weitere Videos mit Rezepten zu Tipps und Tricks



Modellierfondant

Ein geeignetes Mischverhältnis könnte 1 Teelöffel CMC-Pulver für 250-300 g Fondant sein. Zuerst das CMC-Pulver in den Rollfondant einkneten und in Frischhaltefolie aus Plastik luftdicht verpacken. Danach mindestens 2-3 Std., idealerweise über Nacht, wirken lassen.

Zuckerkleber

Zutaten:

1 g CMC Pulver

30 g abgekochtes Wasser

Zubereitung:

Das CMC-Pulver und das Wasser in ein gut verschliessbares Glas geben, umrühren und das Glas verschliessen. Nochmals gut schütteln und mindestens 24 Std. ruhen lassen. Danach ist der Zuckerkleber gebrauchsfertig.

Fertigstellung der LEGO Steine

LEGO Steine aus Fondant

Zuerst rot, gelb, blau und grün eingefärbten Rollfondant zirka 6 mm dick ausrollen. Danach aus einem Originalstein Länge und Breite abmessen.

Dann mit einem Ruck-Zuck oder einem scharfen Messer aus dem ausgerollten Fondant Streifen und dann Rechtecke schneiden. 

Anschliessend die Fondant-Rechtecke auf die Torte legen und erst am Schluss die Legeosteine fertig stellen. Dazu stichst du aus dem eingefärbten Rollfondant kleine Kreise aus, dies geht am besten mit einer Tülle. Die auf die Torte geklebten Rechtecke mit Zuckerkleber bepinseln und dann die kleinen ausgestochenen Kreise darauf kleben.

Gut zu wissen

Modellierfondant:

Sollte mindestens 24 Std. vor Gebrauch zubereitet werden. Das Aushärten dauert bedeutend länger als bei der Blütenpaste. Modellierfondant ist preislich bedeutend günstiger und für meinen Geschmack zum Essen besser als Blütenpaste.

Blütenpaste:

Sofort einsetzbar und einfach in der Verarbeitung. Trocknet wesentlich schneller und ist daher für Schleifen und Blumen besser geeignet. Blütenpaste ist etwas teurere als Modellierfondant.

Bezugsquellen


Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0