· 

Cashew Himbeer Turbo Kuchen

Rezept mit Video

Dieser fruchtig-nussige Cashew Himbeer Turbo Kuchen ist extrem einfach und schnell in der Herstellung und schmeckt einfach nur lecker!

Weitere Videos und Rezepte zu Kuchen und Gebäcke



Rührteig

Rezept:

Für einen Tortenring mit 24 cm Durchmesser und 3 cm Höhe

Zutaten:

150 g Butter, weich

250 g Cashew Kerne

200 g Puderzucker

1 Vanilleschote

6 Eier

70 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)

150 g Himbeeren, TK

110 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)

etwas Mandeln, gehobelt & geschält

Cashew Himbeer Turbo Kuchen

Zubereitung: 

Zuerst die Butter in einen Kochtopf geben und auf dem Herd schmelzen. Danach Cashew Kerne, Puderzucker und die ganze Vanilleschote in den Mixer\Blender\Cutter geben und alles gut mixen\zerkleinern.

Anschliessend die Eier in eine Schüssel aufschlagen, ebenfalls zur Cashew-Masse geben und alles nochmals gut mixen. Danach die aufgelöste Butter und das Mehl zu den Nüssen geben und nochmals alles mixen.

Einen Tortenringmit Backpapier einkleiden und 550 g der Masse einfüllen und gleichmässig verteilen.

Danach die Himbeeren gleichmässig auf die Masse im Tortenring verteilen. Zur restlichen Masse den zweiten Teil des Mehles geben und alles gut vermischen. Anschliessend die Masse in einen Spritzbeutel mit 12er Lochtülle füllen und damit auf den vorbereiten Kuchen ein Gittermuster spritzen.

Zum Schluss noch etwas gehobelte Mandeln auf den Kuchen streuen. 

Backen:

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft  für ca. 30-35 Min. backen. Nach dem Backen, den Kuchen in der Form gut auskühlen lassen. Bei Bedarf nach dem Auskühlen mit etwas Puderzucker stauben.

Bezugsquellen

Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Maria Spiegl (Mittwoch, 22 Januar 2020 11:48)

    Hallo Marcel! Müssen das Cashewkerne sein, oder kann man auch andere Nüsse nehmen?

  • #2

    Petra Kramm (Sonntag, 26 Januar 2020 20:05)

    Lieber Marcel,
    Ich finde die Idee mit den Cashewkernen klasse, würde diese allerdings vorher rösten (im Airfryer einfach und schnell zu machen!) warum aber dann mit gehobelten Mandeln und nicht mit gehackten, gerösteten Cashewkernen bestreuen????

  • #3

    Marcel (Montag, 27 Januar 2020 06:08)

    Hallo Petra

    Du darfst das Rezept gerne anpassen.

  • #4

    Martina (Mittwoch, 01 April 2020 18:56)

    Der Kuchen ist
    Speckig geworden!
    Außen ist er knusprig
    Weiß nicht was ich da falsch gemacht habe
    Der Geschmack ist sehr gut

  • #5

    Marcel (Donnerstag, 02 April 2020 06:02)

    Hallo Martina

    Vielleicht etwas knapp gebacken, ansonsten kannst du auch etwas mehr Mehl nehmen damit der Kuchen etwas mehr abbindet.