24/01/24

Bäcker meets Professor Thema 1 – Weizen macht nicht krank

Heute habe ich ein paar hochkarätige Gäste bei mir: Dr. med. Axel Enninger,Prof. Dr. Sc. Agr. Friedrich Longin, Sebastian Brücklmaier. Wir gehen gemeinsam der Frage nach «Macht Weizen krank?»
4.85 from 13 votes

Anleitungen
 

Zöliakie

  • Weizen kann einzelne Menschen krank machen. Dabei ist die Zöliakie das bekannteste Krankheitsbild. Wobei es bei dieser Krankheit nicht nur um Weizen geht, sondern um ALLE Glutenhaltigen Getreide. In Deutschland tritt diese Krankheit etwa bei jedem 100. Einwohner auf.

Weizenallergie

  • Diese Krankheit ist in Deutschland sehr selten – da sprechen wir von etwa 0.1% der Bevölkerung.

Weizensensitivität

  • Menschen, die empfindlich auf Weizen reagieren und entsprechende Symptome haben. Diese Sensitivität ist noch zu wenig erforscht und nicht wirklich bekannt, welchen Stoff im Getreide diese Sensitivität auslöst.

Zusammenfassend lässt sich festhalten:

  • Für 90% der Bevölkerung ist Weizen bei richtiger Verarbeitung gesund und nachhaltig UND
    Brot macht weder dumm noch dick 😉

Video

Mehl austauschen

Du möchtest das im Rezept verwendete Mehl durch ein anderes ersetzen? Beachte hierzu bitte meinen Beitrag zu den Mehltypen.

Häufig gestellte Fragen

Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

Aktuelle Backkurse

Mitgliedschaft - Back Academy "Vollzugriff"

149.00 CHF  inkl. MwSt. / Jahr / ein 7-Tage kostenlose Testphase

Brot Fachkunde - Online-Kurs

59.90 CHF  inkl. MwSt.

Brotfehler - Online-Kurs

59.90 CHF  inkl. MwSt.

Vielen Dank für Deinen Kommentar – leider kann ich bei aktuell hunderten von Anfragen und mindestens genau so vielen Kommentaren auf all meinen Kanälen, nicht immer eine Antwort garantieren. Sehr viele Fragen werden bereits in den Rezepten selber oder in den FAQs beantwortet. Ein Blog lebt ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

 

11 Antworten

  1. 5 Sterne
    Sehr interessantes Video. Ich backe schon länger viel mit Vollkorn und habe jetzt eine Mühle entdeckt, die sehr feines Vollkornmehl verkauft. Allerdings habe ich vor kurzem einen Beitrag gesehen, in dem gesagt wurde, dass das sehr fein gemahlene Vollkornmehl nicht den gleichen Gesundheitswert hat wie ein etwas grob gemahlenes Vollkornmehl. Stimmt das??
    Grüße aus München

  2. 5 Sterne
    Herzlichen Dank für das interessante Video!
    Ich möchte dem Brotteig vermehrt Vollkornmehl beimischen, deshalb interessiert mich das mikrofein gemahlene Vollkornmehl. Wo ist dieses Mehl in der Schweiz erhältlich?

  3. 5 Sterne
    Super informativ. Ich habe wieder einiges gelernt. Besonders spannend fan dich auch unter anderem die Aussage zu dem Abfall, also wieviel vom Kern kann ich nicht benutzen, weil es weggeworfen wird. Ein Aspekt, der mich durchaus zum Nachdenken bringt. Bin zwar selber eher der Vollkorntyp aber hinsichtlich einer Welternährung ein interessanter Aspekt.

  4. Herzlichen Dank für die Informationen. Jetzt fühle ich mich bestätigt, weil ich mein ganzes Leben lang sehr viel Weißbrot gegessen habe,- immer dünn war-, und keine Probleme damit hatte. Es ist ganz individuell, ob man Weißmehl verträgt, oder nicht, habe ich gerade in diesem Gespräch gehört. Übrigens backe ich seit drei Jahren nach Rezepten von Marcel Paa mein Brot, es schmeckt allen und ich bin glücklich, dass ich bei ihm auf alle meine Fragen antworten kriege. Er ist ein guter Lehrer. Ich wünsche ihm viel Glück und Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Lerne, wie ein Profi zu backen

7-Tage kostenlos testen

Shop - Alles was Du zum Backen brauchst

Zum Shop Schweiz Zum Shop Deutschland

hello sweety - der Zucker der Zukunft

Erfahre mehr darüber

Über 1000 kostenlose Beiträge und Rezepte

Zu meinen Rezepten