Search
Generic filters
Schokoladen Mandel Kuchen

 

Schokoladen Mandel Kuchen

Diese Schokoladen Mandel Kuchen passt ausgezeichnet zum Nachmittagskaffee mit Freunden.
4.7 von 43 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Backdauer ca. 45 Min.
Backtemperatur 180 Grad Ober-/Unterhitze

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 1 Kastenformen mit 23 cm Länge, 10 cm Breite

  • 150 g Kuvertüre, zartbitter 52%
  • 150 g Butter
  • 150 g Mandeln, gemahlen & geschält
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tonkabohne (alternativ: Samen einer Vanilleschote)
  • 120 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
  • 50 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405550)
  • 5 g Backpulver

Anleitungen
 

Kuchenmasse

  • Die Butter zur Kuvertüre in eine Schüssel geben und auf einem heissen Wasserbad schmelzen.
  • In der Zwischenzeit die Eier, das Salz, den Abrieb einer Tonkabohne und den Zucker zu den Mandeln in eine grosse Schüssel geben und alles klumpenfrei rühren.
  • Die gewünschte Backform mit etwas Butter ausfetten und mit gehobelten Mandeln bestreuen.
  • Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Danach die flüssige Schokoladen-Buttermischung zu den Mandeln geben und alles zusammen gut verrühren.
  • Anschliessend das Backpulver unter das Mehl mischen und beide zusammen unter die Schokoladenmasse mischen.
  • Zum Schluss die Masse in die vorbereitete Kuchenform geben und gleichmässig verteilen.

Backen

  • Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze etwa 45 Min. backen.
    Tipp: Wenn die Innentemperatur des Kuchens zwischen 85-90 Grad ist, ist er durchgebacken.
  • Nach dem Backen den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

Video

Nutrition*

Kalorien: 2905kcalKohlenhydrate: 311gEiweiss: 54gFett: 223g

*Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

Kuchengrösse

Du benötigst einen kleineren oder grösseren Torten Boden? Kein Problem – hier findest Du eine Anleitung wie Du das Rezept einfach umrechnen kannst >>> Tortengrösse und Rezeptmenge berechnen.

Häufig gestellte Fragen

Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

64 Antworten

  1. 5 stars
    Hoi Marcel
    Definitv die 1. Variante. Mir würden Deine Tipps, Deine Erklärungen, Deine Leidenschaft für das Produkt, Deinen Genuss, wenn Du das Resultat probierst und auch Deine Ausrufe, wenn Du den Backofen öffnest wie ‚Guck Dir das an‘, ‚Freunde, das müsst Ihr unbedingt probieren‘ etc. total fehlen! Die 2. Variante: schön gemacht, aber da fehlt einfach die Seele… solche Sachen kann man im Netz zu Hauf sehen. Das hebt sich aber nicht ab. Bittebittebitte ändere nichts!! En herzliche Gruess, Monika

  2. Oh Nein Oh nein Oh nein…
    bitte lass es wie es war mach vielleicht weniger Videos im Monat aber dafür mit dir in Persona, ich kann mich den Schreiber*innen oben nur anschliessen.
    Dein Blog ist so, weil du so bist.

    Danke und lieben Gruss
    Nicole

  3. Hallo Marcel, beide Varianten haben was für sich, aber ….. ich als Österreicherin möchte auf deine „Schweizer Klangfarbe“ nicht verzichten und auch nicht auf die stets guten Tipps. 2. Variante nur, wenn´s schneller gehen soll.

  4. 5 stars
    Hoi Marcel,

    ein super leckerer saftiger Kuchen. Der wurde ganz schnell verputzt.
    Gerne mehr so schnelle Kuchenrezepte.

    Zu deiner Frage: Die Variante Nr. 1 gefällt mir viiiiiel besser.

    LG

  5. 5 stars
    Hallo Marcel
    Bleib bitte bei der 1. Variante. Diese ist viel persönlicher und das macht das Backen mit dir so sympathisch 😉🍀👍🏻

  6. Das 2. Video ist praktisch, aber imgrunde reicht mir da auch das geschriebene Rezept, das ist noch wesentlich übersichtlicher – wenn es darum geht.

    Für mich sind Deine Videos dann hilfreich, wenn Du auf die „kritischen“ Stellen eingehst, worauf man besonders achten muss, etc., also oft die Sachen, die in geschriebenen Rezepten fehlen. Das Erfahrungswissen. Oder, wie jemand oben sagt, Tipps und Tricks. Zum Beispiel fehlt in der zweiten Version der Hinweis auf die Größe der Backform (das kann schon wichtig sein – meine Kastenform ist größer!), und auch der Trick mit der Kerntemperatur. Also für mich: 1. Version.

  7. Hallo Marcel

    Ich bin definitiv für die erste Variante. Deine Videos mit den super Erklärungen und den vielen Tipps und Tricks hebt dich von der ganzen Masse ab und macht deinen Rezepteblog so speziell. Bei dir lernt man bei jedem Rezept wieder etwas neues dazu und die Videos sind auf einem extrem hohen Niveau. Du verwöhnst uns damit richtiggehend.

    Das Format #quickandsweety findet man zuhauf im Internet und es scheint mir, dass dies sowas wie das Standartformat für Rezepte geworden ist. Ich würde es sehr schade finden, wenn deine Rezeptevideos vorwiegend in diesem Format wären. Aber wenn du dieses Format ab und zu mal für einfache Rezepte verwendest fände ich es OK.

  8. 5 stars
    Das erste ist persönlicher und man sieht eher die ganzen zwischen Arbeitsvorgänge plus die Tipps die Du abgibst. Das zweite ist steril und unpersönlich, außerdem kann das Video jeder anderer gemacht haben und unter deinen Namen verhöckern. Das Erste ist dein Format dein Markenzeichen. Manche Dinge sollte man nicht verändern, nur weil man Glaubt es ist nicht Zeitgemäß, es gibt Sachen die sind einfach zeitlos.
    Also hochgeschätzter Eidgenosse mir persönlich wäre lieber, dass du eine eigene Sendezeit bekommen würdest auf SFR, als an deinen Auftritten im Internet herum zu experimentieren. Mit besten Grüßen aus dem Ösiland

  9. Sali Marcel, ich finde das zweite Format hat schon auch was. Gezielt und nur für wirklich sehr einfache Rezepte, wo es praktisch nichts zu erklären gibt, würde es „Quick & Sweety“ klar von den übrigen Rezepten abgrenzen. Natürlich hebt es sich so weniger von anderen Rezept Videos ab. Dafür könntest du jedoch am Anfang begrüssen und den Abschluss wieder mit dir machen. Wie du begeistert in das warme Stück Schokoladenkuchen beisst, ist natürlich schon den halben Spass aum Video schauen Wert 🙂

  10. Hallo Marcel,
    ich backe ja regelmäßig Brot. Meistens im Gusseisen. Je nach deinen Rezepten um die 200 – 230C.
    Kann ich den Schokokuchen mit in den Ofen schieben bei verkürzter Backzeit oder wird das dann ein flüssiger Kern.
    Ein schönes Wochenende
    Peter

  11. Hallo Marcel, ich finde das erste Video auch deutlich ansprechender! Es ist viel persönlicher und alle Tipps & Tricks werden erklärt. Beides fehlt im zweiten Video und wenn ich ein Rezept nur kurz nachschauen möchte, würde ich sowieso deine Website besuchen.

  12. Hallo Marcel, Deine fachmeisterliche Kompetenz sowie Art die Rezepte mit Charme, Begeisterung und zahlreichen Tipps zu präsentieren ist schlicht einmalig und nicht zu toppen. Das hebt Dich ab von der ganzen restlichen Flut an Rezeptplattformen!!!!!!! Je nach Schwierigkeitsgrad höre und schaue ich mir Deine Erklärungen und Handgriffe mehhrfach an, um möglichst viel zu lernen – da möchte ich ni nicht missen müssen,
    also BITTE, BITTE, BITTE, BITTE beim ersten Format bleiben!!!!!! Merci viu viu viumau!
    Herzliche Grüsse, Sonja

  13. Hallo Marcel,

    der schnelle Schockokuchen schmeckt wunderbar………..
    Deine 1. Version ist natürlich durch nichts zu toppen, finde auch die 2. Version gut, wenn es mal schnell gehen muss oder zum Nachschauen.
    Beste Grüsse ,

    Susanne

  14. Hallo Marcel, bitte Variante 1 bei behalten!!!! Es ist toll zu sehen mit was für eine Leidenschaft du beim Backen dabei bist. Bitte mach weiter so.

  15. Lieber Marcel, mir gefällt unbedingt die Version 1. Deine Ausstrahlung das wissen und können macht das Format aus. Das Format lebt durch dich !! Du hast das Backen in mir erweitert das heisst nicht nur Brot sondern sogar auch Kuchen, die ich nie gemacht hätte. Nur weiter so.
    Freue mich auf weitere Inspirationen von Dir
    Liebe Grüße Christine

  16. Hallo Marcel,
    auch für mich ganz klar das erste Video. Das Zweite ist einfach nur ein Rezept, aber das zweite spiegelt deine Begeisterung wider, für das, was du tust. Nicht zu letzt sind es ja die vielen Zusatzinformationen und mögliche Variationen, die deine Videos zu dem machen, was sie sind. Mit dem was du hier machst kann niemand mithalten. Bleib wie du bist und gehe deinen Weg weiter, er hat dich zu deinen vielen begeisterten Abonnenten geführt.

  17. Hallo Marcel,mir fehlt in dem Video 2 Deine Persönlichkeit ,und die machen Deine ganzen Videos aus .
    Die Tips und Tricks ,die Begeisterung fehlt mir in Video 2 .
    Es animiert mich persönlich nicht so zum nachbacken wie Video 1.

  18. Hallo Marcel

    Dein erfolgreiches Konzept lebt von Dir als Person! Das ist einzigartig! Das musst Du unbedingt beibehalten.
    Die Version 2 kann jeder liefern!

    Du hast mich mit deiner Art schon mehrfach „angefixt“ die feinen Dinge zu probieren! 🙂
    . . . meistens mit Erfolg!!!

    1. Hallo Marcel mir gefällt das erste Video besser einfach deine super Art die Rezepte zu präsentieren. Bitte mach weiter so. Lg aus Österreich

  19. 5 stars
    Hallo Marcel,
    Mir gefällt eindeutig die erste Variante besser. Pure Rezepte gibt es viele, in den Fall gehen aber alle Tipps und Erklärungen verloren, die deine bisherigen Beiträge viel wertvoller für mich machen. Werde das Rezept auf jeden Fall am Wochenende nachbacken und freue mich schon auf den tollen Kuchen.

  20. Hallo Marcel!
    Das erste Video finde ich auch viel besser, weil du immer so tolle Tipps gibst. Mach weiter so, deine Rezepte und Videos sind super.
    Lg. Doris

  21. Hallo lieber Marcel, die erste Alternative ist eindeutig die bessere Methode. Bitte unbedingt in diese Version beibehalten. Dies macht diesen Kanal ja auch so beliebt.
    LG Inge

  22. Hallo Marcel , auf jeden Fall Version 1 beibehalten!, ich fühle mich direkt angesprochen, deine kurzen Infos sind total hilfreich und das Rezept kann ich ja immer im zweiten Teil noch lesen. Version 1 ist auf jeden Fall komplexer und informativer ! Macht weiter so !
    L. G. aus München

  23. Lieber Marcel , auch ich bin für Variante 1 , deine Persönlichkeit , ist das was die Videos so besonders macht , es gehen die vielen Tipps verloren , die du mal so nebenbei erwähnst . Von Variante 2 gibt es schon so viele andere , auch übers kochen allgemein , ist mir zu unpersönlich (sorry) . Bitte bleib bei Variante 1

  24. 5 stars
    Lieber Marcel
    Auf jeden Fall die Variante 1 beibehalten!!!
    Deine Präsenz , deine Freude/Begeisterung und deine Erklärungen dürfen auf keinem Fall fehlen!
    Lg Vito

  25. 5 stars
    Bitte 1. Video beibehalten. Deine Begeisterung und deine fröhliche Art und vor allem die Zusatztips gehen beim 2. Video verloren. Ganz besonders wenn du am Ende beherzt in Brote oder Kuchen reinbeißt, da bekomme ich immer Lust drauf und will das auch kosten, dann will ich das unbedingt nachbacken. Definitiv 1. Variante Danke

  26. Hallo Marcel
    Auch ich bevorzuge Variante 1 – Du bist es, der mit den vielen Informationen und Deiner Ausstrahlung den Erfolg dieses Formats ausmacht. Bei Variante 2 geht das alles verloren und wird zu einem 08.15 Video, das auch sehr einfach kopierbar ist.
    Liebe Grüsse Christine

  27. Hallo Marcel,
    ich höre und sehe mir deine Videos oft bei anderen Arbeiten an. Deine Begeisterung weckt sofort den Gedanken: das muss ich unbedingt ausprobieren. Diese Motivation fehlt beim 2. Video.
    Trotz Mehraufwand bei der Produktion wäre es schön, wenn du die Präsenz in den Videos beibehalten würdest.
    Vielen Dank.
    Grüße aus Schwaben

  28. 5 stars
    Lieber Marcel
    Vielen Dank für dein leckeres Kuchenrezept! Unbedingt die 1. Video-Form beibehalten, denn das bist DU und ist DEINE Art und gehört zu DIR!!! Ohne diese Form von Videos geht nach meiner Meinung „fast“ alles verloren. Also mach einfach bitte, bitte weiter so. Herzliche Grüsse Moni

  29. 5 stars
    Hallo Marcel
    Kurz und knackig finde ich toll. Verloren geht dabei das persönliche und die Tipps. Variante 2 gefälltmi jedoch auch sehr gut

  30. 5 stars
    Lieber Marcel,
    beide Video sind super, das erste allerdings kommt besser und pers. an, vorallem die guten Tipp, gehen beim zweiten verloren
    PS Du bist der BESTE
    lG CHRISTINE

  31. Hallo Marcel
    Das erste Video – das ist Marcel Paa – und das ist, was wir lieben. Bitte, bitte diese Variane beibehalten. Es sind deine Kommentare und Tips, die diese Videos so lebendig und abwechslungsreich machen und man kriegt sofort Lust aufs Ausprobieren. Vielen Dank dafür!

  32. Hallo Marcel, ich schliesse mich den anderen an. Das 1. Video finde ich besser und „amächeliger“. Auch als „Vielbäckerin“ bekomme ich bei deinen Videos immer wieder gute Tipps und Informationen. Die würde ich echt vermissen. Zudem animiert deine sympatische und aufgestellte Art zum Nachbacken.
    Viele Grüsse Carmen

  33. 5 stars
    Lieber Marcel
    Das erste Video ist viel besser, mit all deinen wichtigen Zusatzinfos. Du machst dies soo persönlich und toll. Die Gesichter meiner Männer solltest du sehen, wenn Sie dein „hallo Leute“ vom Video hören. Dann wissen Sie, dass es bald herrlich duftet im Haus & dass es bald was neues zum kosten gibt! Mach weiter so! Du bist 🔝!

  34. Hallo Marcel
    Ich bin Absolut auch der Meinung,dass das erste Video besser ist.
    Auch wegen den ganzen Gründen wie die Vorgänger schon erwähnt haben.
    All das finde ich an deinen Videos so toll. 😃

  35. 5 stars
    Lieber Marcel,
    was macht deine Präsentationen so besonders? Du, und deine Art die Dinge zu präsentieren. Deine Begeisterung für die Produkte ist ansteckend!
    Das geht in der 2ten Darstellung völlig verloren. Das wäre super schade !
    Auf jeden Fall gefällt mir das erste Video besser. Auch kommt bei einer Präsentation von dir der ein oder andere Tipp, dass würde auch verloren gehen.
    Vielen Dank für all deine tollen Rezepte und Videos. Ich backe seit einem Jahr nach deinen Anleitungen, es macht mir viel Freude!
    Alles Gute und weiterhin viel Erfolg!
    Viele Grüße aus Deutschland,
    Ute

    1. Absolut meine Meinung! Durch Deine Freundlichkeit lächelt man nicht nur die ganze Zeit während des Videos, man will dieses Gute-Laune-Rezept auf jeden Fall nachbacken! ;-)))
      Die persönlichen Tipps und Tricks sind meines Erachtens ebenfalls unverzichtbar.
      Liebe Grüße aus Wien
      Mazi

  36. Hallo Marcel
    Da du ja auch Nichtbackprofis ansprechen möchtest, wäre das erste Video besser geeignet.
    Ansonsten würde eigentlich das zweite bestens genügen, knapp und knackig.

    Ich finde dein Format der Hammer und bin total begeistert, herzlichen Dank!!!
    Ursula

  37. Lieber Marcel,
    eindeutig das erste, weil das zweite jeder machen könnte, allein durch Deine Präsenz
    Deine wichtigen Infos diese so lehrreichen
    Videos leben! Wäre für mich sehr sehr schade, wenn Deine Stimme und Deine Anwesenheit nicht mehr da wären! Durch das
    erste Video hat man die Erklärungen bereits gehabt, so denkt man wenn man das zweite sieht es würde einem auch genügen. Wenn es schneller sein soll, dann eine Kombi aus beiden Präsentations-Videos!🙋‍♀️

  38. Hallo Marcel
    Das erste Video finde ich am besten, da bekommt man sehr viel Info warum dies und jenes. Mach weiter so, deine Rezepte sind sehr verständlich und sehr gut erklärt.

  39. Das erste Video finde ich bedeutend besser. Es ist persönlicher und deine Erklärungen und Tips finde ich sehr hilfreich. Deine persönliche Note würde verloren gehen bei der 2. Variante.

  40. Rezepte im Telegrammstil finde ich in diversen Zeitschriften – die brauche ich nicht auch noch als Video. Interesant sind neben dem Rezept die Informationen und Tip´s rund ums Backen. Also ganz klar – Video 1 ist um längen besser!

  41. Hallo Marcel
    An deinen Videos schätze ich deine „persönliche Anwesenheit“, die genauen Erklärungen und Tipps. Für all deine Mühe bedanke ich mich herzlich!
    Andererseits verstehe ich, dass jedes Video für dich mit einem grossen Aufwand verbunden ist. Vielleicht gibt es für einfache Rezept (wie oben) als Idee ein „Mittelding“ zwischen Video 1 und 2….
    Hingegen für Hefegebäcke bevorzuge ich das Video 1.
    Weiterhin viel Spass beim Backen, Unterrichten und Gebäcke degustieren wünscht dir und all deinen Fans Ruth

  42. Hallo Marcel.

    Für mich ist das erste Video eindeutig das Bessere, weil einfach mehr Informationen mitgeliefert werden. Durch deine Erklärung fühlt man sich persönlich angesprochen, was durch die Texteinblendung nicht unbedingt der Fall ist. Gruß Peter

  43. 5 stars
    Hallo Marcel, ich finde beim ersten Video bekommt man noch Zusatzinformation. Diese finde ich immer sehr hilfreich. Für Mal ein schnelles Video ist das okay, aber grundsätzlich schätze ich die erste Variante. Bitte gerne Rezepte mit Vollkornkuchen 🙂

  44. Hallo Marcel

    Ich bin per zufall auf die Webseite einfach backen gestossen. Seither schaue ich mir öfters die neuen
    Rezeptevideos an, und finde es cool, die tips und tricks zu hören. Deshalb würde ich es schade finden, wenn du mit der zweiten Videovariante weiterfahren würdest.

    Lg Silvia Amrein

  45. Hallo Marcel, für dieses Rezept finde ich das 2. Video sehr passend. Allerdings gehen halt leider die Zusatzinfos des 1. Videos verloren wie z.B warum Tonkabohnen, weshalb Mehl und das du den Kuchen noch warm aus der Form stürzt. Ich hoffe, dir damit geholfen zu haben. Gruss Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Search
Generic filters

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

Für alle Schweizer und Liechtensteiner

Für alle ausserhalb der Schweiz

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

NEWSLETTER

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten profitieren
und zusätzlich von drei super Geschenken!