Butter Blätterteig - Rezept Marcel Paa

 

Butter Blätterteig Grundrezept

Blätterteig selber machen ist gar nicht so kompliziert und aufwändig wie immer behauptet wird. Überzeuge dich selbst von diesem einfachen und gelingsicheren Rezept.
4.60 from 25 votes
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Stockgare 1-2 Std. im Kühlschrank

Mengenberechnung

1 Grundteig

Zutaten
  

Blätterteig

  • 500 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)
  • 200 g Butter
  • 250 g Wasser kalt
  • 12 g Salz

zum Eintourieren

  • 200 g Butter kalt

Anleitungen
 

Blätterteig

  • Mehl und Butter in die Küchenmaschine geben. Danach das Ganze zirka 5-10 Min. gut verreiben. Das Salz zum Wasser geben und auflösen.
  • Das zweite Stück Butter längs halbieren und die zwei Stücke nebeneinanderlegen. Das Wasser in die Mehl-Butter-Mischung geben. Nur noch kurz zu einem Teig mischen (nicht kneten).
  • Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, den Teig darauf legen und zu einer Kugel formen. Dann kreuzweise einschneiden. Die entstandenen Ecken ausziehen und ein Kreuz ausrollen. Die vorbereitete Butter in die Mitte des Kreuzes legen und vollständig mit dem Teig einpacken.

Tourieren

  • Den Teig mit dem Rollholz gleichmässig flachdrücken/schlagen. Anschliessend den Teig zu einem Rechteck von ca. 8-10 mm Dicke auswallen. Dem Teig eine doppelte Tour geben. Das heisst, die beiden Enden der Längsseite in die Mitte des Teiges umlegen.
  • Danach dieses Stück nochmals in der Mitte übereinanderlegen. Anschliessend den Teig in ein Teigtuch (Gärfolie) packen für mindestens 1 Std. kühl stellen.
  • Danach den Teig erneut ausrollen (in die andere Richtung als beim ersten Mal). Anschliessend die zweite Tour geben, wie beim ersten Mal. Dann diesen Vorgang wiederholen. Dann den Teig wieder in ein Teigtuch (Gärfolie) einpacken und für mindestens 1 Std. kühl stellen.
  • Dann den Teig erneut ca. 8-10 mm dick ausrollen (in die andere Richtung wie beim letzten Mal). Anschliessend die vierte Tour geben wie beim letzten Mal (Total 4 x eine doppelte Tour geben). Den Teig wiederum in ein Teigtuch (Gärfolie) einpacken und über Nacht kühl stellen.

Video

Nutrition

Einheit: 1Grundrezept | Kalorien: 3205kcal | Kohlenhydrate: 71g | Eiweiss: 13g | Fett: 325g

Deine Notizen

Haltbarkeit Blätterteig
  • Lagerung bei 2-5 Grad (Kühlschrank) ca. 5-7 Tage
  • Lagerung bei -18 Grad (Tiefkühler) ca. 1-2 Monate
Anwendungsbereiche

Wähen, Tartes, Quiche, Patisserie

Tourieren

Beim Tourieren wird der Teig mehrmals ausgerollt und wieder zusammengelegt. Dadurch wird der Fettstoff gleichmässig als hauchdünne Plättchen im Teig verteilt. Überall dort, wo Fettplättchen eingelagert sind, entstehen beim Backen Dampfblasen, welche das Gebäck auftreiben. Zwischen den einzelnen Touriergänge den Blätterteig immer kühl stellen. Schonend, gleichmässig und vorsichtig Tourieren.

Blätterteig ist weder süss noch salzig. Daher eignet er sich sowohl für herzhafte als auch für süsse Gebäcke.

Blätterteigabschnitte

Teigabschnitte niemals zusammenkneten, sondern nur zusammen drücken, aufeinanderlegen und nochmals ausrollen. Werden die Abschnitte wieder zusammen geknetet, verursacht dies einen Triebverlust im Teig und somit eine unregelmässige Form des Gebäcks. Die Teigabschnitte können ausgezeichnet zum Beispiel zur Erstellung von Aperogebäcke oder für gefüllte Blätterteiggebäcke verwendet werden.

Häufig gestellte Fragen

Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

Für alle ausserhalb der Schweiz

Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

24 Antworten

  1. Hallo Marcel, eine kurze Frage, kann ich diesen Blätterteig für eine Friesentorte verwenden? Hab gesehen du hast ja noch ein anderes Blätterteigrezept, wäre das besser geeignet? LG aus Tirol

  2. Hallo zusammen

    ich hab jetzt schon ein paar Mal selber diesen Butterblätterteig hergestellt und mir ist aufgefallen, dass der viel klebriger ist, als der gekaufte normale Blätterteig. Wenn ich ihn dünn ausrolle und er langsam etwas wärmer wird in der umgebungstemperatur, dann klebt der mir unglaublich am Wallholz oder auf der Unterlage. Da muss ich mehlen wie blöde. Was kann ich dagegen unternehmen? Scheint irgendwie am Butter zu liegen, denn dasselbe Phänomen habe ich schon festgestellt, wenn ich gekauften Butterblätterteig nehme, verglichen mit einfachem Blätterteig. Danke.

  3. Ich hab eine Frage zum Blätterteig Rezept: im Video sagt Marcel 250 ml Wasser
    im Rezept steht 250 gr. Wasser. Was ist richtig – oder spielt das keine Rolle?
    Liebe Grüße Gitti

  4. Hallo! Reicht die Menge des Grundrezeptes aus, um ein ganzes Blech damit zu backen? Der Blätterteig soll ein Kuchenboden werden 🙂 oder sollte ich da mehr nehmen?
    Viele Grüße!

  5. Hallo Marcel, jetzt habe ich schon das 4 Mal gemacht. Heute habe Hochzeitspastete gemacht. Normal sollte man da Pasta Teig machen, aber mit selber gemachter Blätterteig ein Hit. Leider habe ich vergessen zu Fotografieren als es fertig gebacken war. Mein Mann war begeistert.

  6. Hallo Marcel
    Mein erster Versuch hat nicht geklappt. Eventuell war die Arbeitsfläche, auf der ich den Teig ausgerollt habe, einfach zu warm (ca. 30°). Da ich auf den Philippinen lebe, lässt sich das aber nicht vermeiden. Gibt es einen Trick, dass die Butter nicht ausläuft?
    Vielen Dank im voraus und viele Grüße aus Fernost
    Christoph

    1. Hallo Christoph,
      Ich lebe auch auf den Philippinen und habe meine Werkbank direkt vor eine Aircon gestellt. Dadurch ist meine Arbeitsflaeche immer kalt. Mir aber auch. hahahaha.
      Kann leider das Bild nicht hochladen.

  7. Guten Tag
    Ist es möglich weisses Dinkelmehl für dieses Blätterteig-Rezept zu benützen oder wird es nicht funktionieren?
    Vielen Dank für Ihre Antwort

  8. 5 stars
    Hallo Marcel,
    danke für das tolle Video, habe zum ersten Mal Blätterteig selber gemacht, super easy, werde keinen Blätterteig mehr kaufen.

  9. 5 stars
    Hallo Marcel,
    auch dieses Rezept ist einfach super!
    Da gelingt immer ein perfekter Blätterteig und er ist wirklich einfach zu machen.
    Eine Hälfte habe ich für die Mandelrollen genommen und morgen gibt es Käsegebäck.
    Ich gucke deine Videos immer sehr gerne, weil sie so gute Laune verbreiten.
    Vielen Dank!

  10. Hallo zusammen
    Kann mir jemand sagen, bei welcher Temperatur der Blätterteig in den Ofen muss und auf welchem Programm(Ober-/ Unterhitze oder Umluft). Finde die Antwort auf meine Frage nicht im Text oder Video.
    Besten Dank!
    Gruss Sandra

    1. Hallo Sandra
      schau Dir hierzu am besten ein Video an, wo der Blätterteig verarbeitet wurde (z.B. Hufeisen), dort findest Du auch die Backtemperatur. Bei einem Grundrezept zu einem Teig, wirst Du nie eine Backtemperatur finden 🙂
      Herzliche Grüsse, Vreny – Team Marcel Paa

  11. Der Blätterteig ist gut gelungen, und die Cremeschnitten waren fantastisch. Herzlichen Dank für die tollen und gelingsicheren Rezepte.

  12. 5 stars
    Mit diesem Video gelingt der Blätterteig ganz einfach und schmeckt so gut, daß meine Familie wahrscheinlich gar keinen gekauften mehr essen wird. Vielen Dank Marcel!

  13. Hallo Marcel
    Gibt es einen bestimmten Grund für das unterschiedliche „Falten“ bei diesem Rezept und dem vom Deutschen Blätterteig? Vor-/Nachteil?
    Ich freue mich, beide Blätterteige auszuprobieren ????????
    Viele Grüsse, Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

NEWSLETTER

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!

180kAbonnenten
91kAbonnenten
42.8kAbonnenten
8.8kAbonnenten
24.1kAbonnenten