Search
Generic filters
Meringue Pops zum Valentinstag - Rezept Marcel Paa

Meringue Pops zum Valentinstag

Diese Meringue Pops zum Valentinstag brauchen nur ein paar wenige Zutaten, sind schnell gemacht und eine der süssesten Liebeserklärung.
5 from 2 votes
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Mengenberechnung

6 Stück
Backdauer ca. 2 Std.
Backtemperatur 120 Grad Umluft

Zutaten
  

Baisermasse - Meringue Masse

  • 2 Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Maisstärke (alternativ: Weizenstärke)
  • 125 g Zucker
  • Lebensmittelfarbe, rot
  • 1 TL Rosenblütenwasser
  • Kuvertüre, zartbitter

Anleitungen
 

Baiser Masse - Meringue Masse

  • Das Eiweiss mit dem Salz, der Stärke und 1/3 des Zuckers in die Küchenmaschine geben und für zirka 5 Minuten aufschlagen. Danach einen weiteren Drittel des Zuckers beigeben und die Masse für weitere 5 Minuten schlagen. Schliesslich noch den Rest des Zuckers beigeben und vorsichtig unter die Masse ziehen.
  • Tipp: Durch das Dritteln des Zuckers während dem schlagen entsteht eine schöne luftige Baiser Masse.
  • Die Baisermasse mit etwas roter Lebensmittelfarbe einfärben. Ich empfehle hier Farben in Pastenform zu verwenden, da diese die Konsistenz der Masse am wenigsten verändern.
  • Danach die Masse mit etwas Rosenblütenwasser leicht parfümieren und in einen Spritzbeutel mit 15-er Sterntülle geben. Anschliessend Herzen – mit genügend Abstand – auf ein mit Backpapier belegtes Blech dressieren und einen Lolli-Pop-Stiel unten in die Herzen stecken.

Backen

  • Für 2 Stunden in den auf 120 Grad Umluft vorgeheizten Backofen geben.
  • Tipp: Mit Ober-Unterhitze bei 130 Grad zirka 2,5 Stunden backen. Bei Bedarf die getrockneten Herzen mit temperierter Kuvertüre leicht filieren. Das heisst, feine Streifen darüber fliessen lassen.

Video

Nutrition

Einheit: 1Stück | Kalorien: 93kcal | Kohlenhydrate: 22g | Eiweiss: 1g | Fett: 0g

Deine Notizen

Weitere Ideen zum Muttertag oder Valentinstag
Haltbarkeit

gut verschlossen in einer Dose, kühl und trocken 5-7 Tage

Eiweiss-Verwertung (STOP FOODWASTE)

Dieses Rezept ist ideal zur Verwertung von übrig gebliebenem Eiweiss.

Häufig gestellte Fragen

Kennst Du die Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ schon? Da findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten Social Media und Mails.

 

Search
Generic filters

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

2 Antworten

  1. Ich habe meinem Mann geholfen diese Herzen zu backen. Er ist wirklich kein Bäcker. Leider sind die Herzen nur in weiss. Wir hatten keine Farbe im Haus.
    Die Herzen schmecken super gut. Danke für das Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

NEWSLETTER

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!

180kAbonnenten
88kAbonnenten
42.8kAbonnenten
8kAbonnenten
24.1kAbonnenten