Go Back Email Link
+ servings
Express Buttermilch Tropfen

Buttermilch Tropfen - 2 Stunden Express Brötchen

Backe innerhalb von nur 2 Std. diese traumhaften Buttermilch Tropfen: die schmecken sowas von lecker, da kannst Du gar nicht genug davon kriegen!
Diese und viele weitere leckere und aromatische Brötchen und Semmel findest Du im neuen Online-Kurse "Brötchen & Semmel" in der Back-Academy!
4.82 von 16 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Stockgare 30 Min.
Stückgare 30-40 Min.
Backdauer 25-30 Min.
Backtemperatur 220 Grad Ober/-Unterhitze

Zutaten
  

Rezeptmenge: für ca. 12 Brötchen

    Brötchenteig

    • 200 g Wasser handwarm
    • 200 g Buttermilch (alternativ: Vollmilch)
    • 300 g Weissmehl (Weizenmehl Type 550)
    • 150 g UrDinkel Vollkornmehl (alternativ: Dinkel Vollkornmehl)
    • 100 g Roggenmehl, hell (Roggenmehl Typ 610/815)
    • 10 g Backmalz, aktiv (alternativ: Honig)
    • 20 g Sauerteig, aktiv (alternativ: 4 g Frischhefe)
    • 12 g Salz
    • 16 g Frischhefe

    Anleitungen
     

    Brötchenteig

    • Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und für 2-3 Min. auf kleiner Stufe mischen bzw. ankneten.
    • Danach die Knetgeschwindigkeit erhöhen und den Teig etwa 10 Min. kneten.
    • Anschliessend den Teig in ein gefettetes Becken geben, mit einem Teigtuch (Gärfolie) zudecken und für 30 Min. bei Raumtemperatur gären lassen.

    Formen

    • Nach der Gärzeit den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche stürzen und in Stücke zu 80 g portionieren.
    • Danach die Teiglinge auf der Arbeitsfläche leicht durch das Mehl schleifen, damit sie eine glatte Oberfläche bekommen.
    • Anschliessend die Teiglinge auf einer unbemehlten Arbeitsfläche zu gleichmässig runden Kugeln formen. Dabei darauf achten, dass sie unten schön geschlossen sind.
    • Danach die Teigkugeln leicht bemehlen und an einer Seite durch rollende Bewegungen mit der Handfläche leicht abdrücken, d.h. leicht in eine Spitze bzw. zu einem Tropfen formen.
    • Die Teiglinge mit genügend Abstand und dem Verschluss nach unten auf ein Backpapier absetzen.
    • Die Teiglinge grosszügig mit Roggenmehl stauben und dann bei Raumtemperatur nochmals 30-40 Min. aufgehen lassen.
    • In der Zwischenzeit den Backofen mit einem Brotbackstein (oder einem leeren Blech) und einer feuerfesten Schüssel in der unteren Backofenhälfte und auf 220 Grad Ober/-Unterhitze vorheizen.

    Backen

    • Nach der Gärzeit Teiglinge mit dem Backpapier auf ein rahmenloses Blech oder einen Blechrücken ziehen.
    • Anschliessend die Teiglinge mit einem scharfen Messer (Pariserbrotklinge oder Lame de boulanger) einmal längs und mittig einschneiden. Dabei die Klinge senkrecht führen und möglichst in einem Zug durchziehen.
    • Danach die Teiglinge mit dem Backpapier auf den vorgeheizten Brotbackstein (oder das leere Blech) im Ofen abschieben und in die oberste Rille ein leeres Blech umgekehrt einschieben.
    • Etwa 1-2 dl Wasser in die feuerfeste Schüssel geben, die Ofentür schliessen und die Brötchen etwa 15 Min. backen.
    • Nach 15 Min. das obere Backblech und die Schüssel mit dem Wasser aus dem Ofen nehmen und die Brötchen noch etwa 10-15 Min. knusprig ausbacken.
    • Nach dem Backen die Brötchen auf einem Gitter auskühlen lassen.

    Video

    Nutrition

    Kalorien: 261kcalKohlenhydrate: 42gEiweiss: 15gFett: 3g