Go Back Email Link
+ servings
UrDinkel-Nektarinen-Streuselkuchen

UrDinkel Nektarinen Streuselkuchen

Ein selbstgemachter, saisonaler und super-fruchtiger Nektarinen Streusel Kuchen passt ausgezeichnet zum Nachmittagskaffee mit Freunden.
Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit UrDinkel entstanden. „UrDinkel“ ist ein Schweizer Label, das einem strengen Pflichtenheft unterliegt. Hierbekommst du alle Informationen, rund um das Produkt UrDinkel.
4.11 from 19 votes
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Mengenberechnung für:

1 Kuchen
Backdauer 45-50 MIn.
Backtemperatur 190 Grad Ober-/Unterhitze

Zutaten
  

Originalgrösse: 1 Backrahmen, 25x18 cm

    Streusel/Mürbeteig

    • 250 g Butter, kalt
    • 375 g UrDinkelmehl hell (Dinkelmehl Type 630)
    • etwas Zitronenabrieb
    • 125 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)

    Rührmasse

    • 110 g Butter, weich
    • 110 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
    • 1 Ei
    • 50 g Vollmilch
    • 1 Vanilleschote Samen
    • 110 g UrDinkelmehl hell (Dinkelmehl Type 630)

    Weitere Zutaten

    • 5-6 Stk Nektarinen
    • 100 g Joghurt, nature
    • 20 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
    • 20 g UrDinkelmehl hell (Dinkelmehl Type 630)

    zum Bestauben

    • Puderzucker

    Anleitungen
     

    Streusel

    • Für die Streusel alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und gut zusammen mischen.
    • Einen Backrahmen auf 25x18 cm einstellen und mit der Hälfte des Streuselteiges auslegen.
    • Den restlichen Streuselteig etwas flachdrücken, in Folie einschlagen und bis zur Weiterverwendung tiefkühlen.

    Rührmasse

    • Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und zu einer homogenen Masse verrühren.

    Fertigstellung

    • Die Rührmasse direkt auf den vorbereiteten Kuchenboden im Backrahmen geben und gleichmässig verteilen.
    • Die Nektarinen waschen, Stein entfernen und in feine Scheiben schneiden.
    • Danach den ganzen Kuchen gleichmässig mit den Nektarinen belegen und die Früchte leicht in die Masse drücken.
    • Anschliessend den Joghurt mit dem hello sweety und dem Mehl klumpenfrei vermischen.
    • Die Joghurtmasse gleichmässig auf die Früchte verteilen.
    • Zum Schluss den gefrorenen Streuselteig über die Früchte raffeln/reiben.

    Backen

    • Den Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizten.
    • Den Kuchen in die Mitte des vorgeheizten Backofens schieben und für 45-50 Min. backen.
    • Nach dem Backen den Kuchen etwas auskühlen lassen und erst dann ausformen.
    • Bei Bedarf den Kuchen mit etwas Puderzucker stauben.

    Video

    Nutrition

    Einheit: 1KuchenKalorien: 5250kcalKohlenhydrate: 574gEiweiss: 146gFett: 314g

    Deine Notizen