Go Back Email Link
+ servings
Meringue Pops zum Valentinstag - Rezept Marcel Paa

Meringue Pops zum Valentinstag

Diese Meringue Pops zum Valentinstag brauchen nur ein paar wenige Zutaten, sind schnell gemacht und eine der süssesten Liebeserklärung.
5 von 1 Bewertung
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Backdauer ca. 2 Std.
Backtemperatur 120 Grad Umluft

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 6 Stück

    Baisermasse - Meringue Masse

    • 2 Eiweiss
    • 1 Prise Salz
    • 1 TL Maisstärke (alternativ: Weizenstärke)
    • 125 g Zucker
    • Lebensmittelfarbe, rot
    • 1 TL Rosenblütenwasser
    • Kuvertüre, zartbitter

    Anleitungen
     

    Baiser Masse - Meringue Masse

    • Das Eiweiss mit dem Salz, der Stärke und 1/3 des Zuckers in die Küchenmaschine geben und für zirka 5 Minuten aufschlagen. Danach einen weiteren Drittel des Zuckers beigeben und die Masse für weitere 5 Minuten schlagen. Schliesslich noch den Rest des Zuckers beigeben und vorsichtig unter die Masse ziehen.
    • Tipp: Durch das Dritteln des Zuckers während dem schlagen entsteht eine schöne luftige Baiser Masse.
    • Die Baisermasse mit etwas roter Lebensmittelfarbe einfärben. Ich empfehle hier Farben in Pastenform zu verwenden, da diese die Konsistenz der Masse am wenigsten verändern.
    • Danach die Masse mit etwas Rosenblütenwasser leicht parfümieren und in einen Spritzbeutel mit 15-er Sterntülle geben. Anschliessend Herzen – mit genügend Abstand – auf ein mit Backpapier belegtes Blech dressieren und einen Lolli-Pop-Stiel unten in die Herzen stecken.

    Backen

    • Für 2 Stunden in den auf 120 Grad Umluft vorgeheizten Backofen geben.
    • Tipp: Mit Ober-Unterhitze bei 130 Grad zirka 2,5 Stunden backen. Bei Bedarf die getrockneten Herzen mit temperierter Kuvertüre leicht filieren. Das heisst, feine Streifen darüber fliessen lassen.

    Video

    Nutrition

    Kalorien: 83kcalKohlenhydrate: 21gEiweiss: 1gFett: 1g