Go Back Email Link
+ servings

Igel Cake Pops

Einfach putzig, diese süssen kleinen und frechen Igel im Schokomantel.
Im Sinne von STOP FOODWASTE eignet sich dieses Rezept ausgezeichnet, um Kuchenabschnitte (z.B. vom Schnitzen von 3D-Torten) weiter zu verwerten.
5 from 1 vote
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Mengenberechnung

12 Stück

Zutaten
  

Igel CakePops

  • Kuchenabschnitte
  • Ganache
  • Schokoladenstreusel

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Die Kuchenabschnitte mit der Ganache zusammen gut verkneten. Bei Bedarf etwas Aprikosenmarmelade dazugeben, um eine bessere Bindung zu erlangen.
  • Dann die ganze Masse nochmals gut durchkneten und für 30 Min. kühl stellen.
  • Anschliessend aus der Masse mit den Händen Kugeln zu je 30 g formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und für 1-2 Std. kühl stellen.
  • 10 Min. vor der Weiterverarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen und anschliessend zu Tropfen formen. Den Spitz etwas hochdrücken und auf ein mit Backpapier belegtes Blech absetzen.

Finish

  • Zuletzt auf den hinteren Teil des Igels Schokoladenstreusel streuen und den Igel nach Belieben mit weissem Rollfondant oder Royal Icing garnieren.

Video

Nutrition

Kalorien: 512kcal | Kohlenhydrate: 36g | Eiweiss: 5g | Fett: 40g

Deine Notizen