Go Back Email Link
+ servings
Frozen Joghurt Himbeer Sticks - Rezept Marcel Paa

Frozen Joghurt Himbeer Sticks - Eiscreme GELATO NOBILE KURS - Back Academy neuer Kurs

Probiere diese leckeren, erfrischenden und fruchtigen Frozen Joghurt Himbeer Sticks – sie sind schnell gemacht, mit reinen Naturprodukten und strahlende Kinderaugen sind Dir garantiert!
5 from 2 votes
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Mengenberechnung für:

6 Stück

Zutaten
  

Eismasse

  • 110 g Sahne
  • 100 g Vollmilch
  • 145 g Zucker
  • 30 g Inulin
  • 3 g Johannisbrotkernmehl (alternativ: Eisbindemittel)
  • 500 g Joghurt, nature
  • 200 g Himbeeren
  • ½ Zitrone, Saft
  • 100 g Himbeeren

Anleitungen
 

Eismasse

    Vorbereitung

    • Vorgängig den Eis-Aufsatz der Küchenmaschine bzw. die Kühlmodule (falls keine Eismaschine zur Verfügung steht, ein flaches Gefäss aus Chromstahl) für mindestens 24 Std. in den Tiefkühler stellen.

    Zubereitung

    • Die Sahne, die Vollmilch, den Zucker, das Inulin und das Johannisbrotkernmehl in einen Kochtopf geben und unter ständigem Rühren auf 40-50 Grad erhitzen, bis der Zucker aufgelöst ist.
    • Die Masse durch ein Sieb in eine Schüssel giessen und den Joghurt dazugeben. Alles gut vermischen und mit einem Pürierstab 2-3 Min. homogenisieren. Die Eis Grundmasse mit Frischhaltefolie direkt auf der Masse abdecken und für mindestens 24 Std. in den Kühlschrank stellen.
    • Nach den 24 Std. Reifezeit die Grundmasse aus dem Kühlschrank nehmen und die Himbeeren und den Zitronensaft dazugeben. Anschliessend die Masse mit einem Pürierstab nochmals 2-3 Min. pürieren und homogenisieren.
    • Weiterverarbeitung MIT Eismaschine
      Die Joghurt-Masse in die Eismaschine geben und mindestens 20 Minuten gefrieren lassen. Hier übernimmt die Maschine das Unterschlagen von Luft für dich.
    • Weiterverarbeitung OHNE Eismaschine
      Die Joghurt-Masse in das vorgekühlte Gefäss füllen und in den Tiefkühler geben. Dann alle 30 Minuten kräftig durchrühren, bis alles angefroren ist. Das dauert mindestens 2-3 Stunden.

    Fertigstellung der Eismasse

    • Die restlichen Himbeeren pürieren und je einen löffelvoll in die Eisformen geben. Die Eismasse in einen Behälter geben und lagenweise, sowie abwechselnd mit den Himbeeren in die Eisformen füllen.
    • Mit einem Schaschlikspiess in jeder Eisform die Masse etwas verquirlen. Die Form 2-3 Mal auf die Arbeitsplatte klopfen, um allfällige Luftlöcher zu schliessen. Danach die Haltevorrichtung für die Sticks auflegen und die Sticks entsprechend einsetzen.
    • Die Himbeer-Sticks für mindestens 4 Std. in den Tiefkühler geben.

    Ausformen

    • Nach 4 Std. die Himbeer-Stick aus dem Tiefkühler nehmen und ein Becken mit warmem Wasser bereit stellen. Die Haltevorrichtung von den Himbeer-Sticks entfernen, die Form in das Becken mit Wasser stellen und mit warmem Wasser das Becken bündig bis zu den Formenenden auffüllen. Nach ein paar Minuten kannst du die Himbeer-Sticks problemlos aus den Formen nehmen. Danach die Sticks wieder einfrieren oder sofort geniessen.

    Video

    Nutrition

    Einheit: 1StückKalorien: 330kcalKohlenhydrate: 35gEiweiss: 4gFett: 9g

    Deine Notizen