Go Back Email Link
+ servings

Mickey Mouse Motivtorte

Schon mal eine Motivtorte mit Schokoladen Überzug hergestellt? In diesem Video zeige ich Dir eine Mickey Mouse Motivtorte mit Schokoladen Überzug
5 from 1 vote
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std.

Mengenberechnung

1 Torte

Zutaten
  

  • 1 Stk Torten nach Wahl

Anleitungen
 

Torten-Aufbau

  • Tipp: Rezepte für Kuchen und Füllungen findest Du unter den Rubriken Biskuits und Tortenböden sowie Cremen und Füllungen. Die jeweiligen Mengenangaben müssen für diese Torte eventuell entsprechend angepasst bzw. umgerechnet werden.

Mickey Mouse Schablone

  • Im Internet das gewünschte Sujet suchen, ausdrucken und ausschneiden.

Vorbereitung Torte

  • Drei Torten, eine grössere und zwei kleinere, backen. Entsprechend grosse Backringe mit Tortenfolie auslegen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Die vollständig ausgekühlten Torten in je drei Lagen schneiden. Die unterste Lage in den vorbereiteten Tortenring geben und den Kuchenboden mit Zuckersirup tränken. Anschliessend eine Lage Ganache oder Buttercreme auf den Kuchen dressieren und mit einer weiteren Lage Kuchen abdecken. Auch diese Lage mit Zuckersirup tränken und eine Lage Ganache oder Buttercreme auf den Kuchen dressieren. Den letzten Kuchenboden auflegen und etwas andrücken. Dieses Vorgehen wiederholst du für alle drei Torten und stellst sie für 2-3 Std. kühl.
  • Die gut gekühlten Torten aus dem Backring nehmen. Bei der grossen Torte, links und rechts oben, mit einem Kreisausstecher in der Grösse der kleinen Torten, die Ohren ausschneidenausstechen.
  • Anschliessend die kleinen Torten an beiden Seiten in die Aussparung für die Ohren legen. Mit einem Teil der ausgestochenen Tortenreste ein Kinn an der grossen Torte formen. Die ganze Torte vollständig mit Ganache oder Buttercreme einstreichen und schön glattstreichen.

Fertigstellung der Mickey Mouse Motivtorte

    Schokoladen Überzug

    • Die flüssige Schokolade gut durchrühren. Danach die vorbereitete Torte auf ein Kuchengitter stellen und mit genügend Schokolade übergiessen. Am besten nimmst du hierzu einen grossen Schöpflöffel. Anschliessend die Schokolade mit einer Winkelpalette schön gleichmässig und glatt verstreichen.
    • Am Gitter etwas wackeln, damit die überschüssige Schokolade ablaufen kann. Sobald der Schokoladenüberzug fest geworden ist, die Torte mit einer Winkelpalette vorsichtig vom Kuchengitter lösen und auf das Cakeboard legen.

    Gesicht

    • Aus der vorbereiteten Papierschablone das Gesicht ausschneiden. Den beigen Rollfondant dünn ausrollen, die Schablone auflegen und das Gesicht ausschneiden. Danach das Gesicht mit etwas Zuckerkleber auf die Torte legen.
    • Aus der Papierschablone die Augen ausschneiden, die Schablone wieder auf das Gesicht legen und die Position der Augen markieren. Aus ausgerolltem weissem Fondant die Augen ausschneiden und mit Zuckerkleber auf die Toren legen.
    • Dieses Vorgehen für die Pupillen, die Nase und den Mund mit dem entsprechend farbigen Rollfondant wiederholen. Zum Schluss, mit einem Modelliertool Backen, Nase und Mund noch leicht einkerben.

    Video

    Deine Notizen