Go Back Email Link
+ servings

2-stöckige Cars Motivtorte

Diese selbstgemachte 2-stöckige Cars Motivtorte ist der Star auf Deiner Kinderparty.
5 from 1 vote
Vorbereitung 1 Std.
Zubereitung 1 Std.
Arbeitszeit 2 Stdn.

Mengenberechnung

1 Torte, 2-stöckig

Zutaten
  

  • 1 Torte nach Wahl

Anleitungen
 

Torten-Aufbau

  • Tipp: Rezepte für Kuchen und Füllungen findest Du unter den Rubriken Biskuits und Tortenböden sowie Cremen und Füllungen. Die jeweiligen Mengenangaben müssen für diese Torte eventuell entsprechend angepasst bzw. umgerechnet werden.

Fertigstellung der Auto Motivtorte

  • Die vorbereiteten und gekühlten Torten mit dünn ausgerolltem rotem Rollfondant eindecken und schön glätten. Die grössere Torte auf ein Cakeboard stellen und die kleinere Torte auf die grössere Torte stellen und gut stützen.
  • Den schwarzen Rollfondant dünn ausrollen, Bahnen von 1-2 cm schneiden und diese an beiden Torten am unteren Tortenrand ankleben.
  • Den gelben Rollfondant dünn ausrollen und daraus die Buchstaben und Zahlen zur Beschriftung der Torte ausstechen. Den weissen Rollfondant dünn ausrollen und ein Quadrat, etwas grösser als der Durchmesser der oberen Torte, ausschneiden. Anschliessend den schwarzen Rollfondant dünn ausrollen und kleine Quadrate von 2×2 cm ausschneiden.
  • Das weisse Quadrat aus Rollfondant mit wenig Wasser bestreichen und die kleinen schwarzen Quadrate versetzt darauf platzieren, sodass ein Karo-Muster entsteht.
  • Die fertige Karo Decke auf die obere Torte platzieren. Danach eine Auto Spardose auf die Torte legen. Anschliessend die ausgestochenen Buchstaben/Zahlen nach Wunsch mit etwas Wasser oder Zuckerkleber am Tortenrand bzw. auf der Torte anbringen. Bei Bedarf die Torte noch etwas abdampfen.

Video

Deine Notizen