Go Back Email Link
+ servings

3D Playboy Unterkörper Torte

In diesem Beitrag zeige ich dir, wie Du diese Playboy Unterkörper Torte für Deine nächste Party selber backen kannst.
5 from 2 votes
Vorbereitung 1 Std.
Zubereitung 1 Std.
Arbeitszeit 2 Stdn.

Mengenberechnung

1 Torte

Zutaten
  

Zutaten

  • Tortenbiskuit
  • Patisseriecreme
  • Buttercreme
  • Rollfondant

Anleitungen
 

Hinweis

  • In diesem Beitrag geht es weniger um die Rezepte, als vielmehr darum, wie Du so eine Torte formen und gestalten kannst. Daher wird hier auf die Herstellung von Kuchen. Ganache, Royal Icing usw. nicht weiter eingegangen. Die entsprechenden Rezepte findest Du ebenfalls hier auf dem Blog.
    Je nach gewählter Grosse der Torte, müssen die Grundrezepte entsprechend umgerechnet werden. Hierzu verwendest Du am besten mein "Torten-Umrechnungs-Tool".

Fertigstellung der Playboy Unterkörper Torte

  • Die Unterkörper Form leicht benetzen und mit Frischhaltefolie auskleiden. Die Vanillecreme in einen Spritzbeutel geben und die Form damit ausspritzen.
  • Den Kuchen in passende Stücke schneiden und lagenweise mit der Vanillecreme in die Form schichten. Dabei die Kuchenstücke gut andrücken. Mit Kuchen abschliessen und die Torte für 2-3 Std. in den Tiefkühler stellen.
  • Die angefrorene Torte vollständig mit Buttercreme einstreichen und im Kühlschrank auftauen lassen.
  • Danach die aufgetaute Torte mit dünn ausgerolltem Rollfondant überziehen, glätten und fertig dekorieren. Bei Bedarf die Torte leicht abdampfen.

Video

Deine Notizen