Go Back Email Link
+ servings
Linzertorte dressiert - Rezept Marcel Paa

Dressierte Linzertorte

Diese klassische, leckeren und rustikalen dressierten Linzertorte aus feinstem Haselnuss-Buttermasse ist genau das richtige, für alle Liebhaber Österreichischer Spezialitäten.
4.34 from 6 votes
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Mengenberechnung für:

1 Kuchen
Backdauer ca. 35 Min.
Backtemperatur 190 Grad Ober/Unterhitze

Zutaten
  

Originalgrösse: 24 cm Durchmesser, 3 cm hoch

    Rührteig

    • 250 g Butter Raumtemperatur
    • 150 g Puderzucker
    • 10 g Vanillezucker
    • ½ Zitronenabrieb
    • 3 g Zimt
    • 1 Prise Salz
    • 3 Eier
    • 170 g Haselnüsse, gemahlen
    • 150 g Biskuitbrösel (alternativ: Haselnüsse oder Mandeln)
    • 200 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)
    • Himbeer Marmelade

    Anleitungen
     

    Rührteig

    • Butter, Puderzucker, Vanillezucker, Zitronenabrieb, Zimt und Salz in der Küchenmaschine ca. 5 Min. auf höchster Stufe aufschlagen. Danach die Eier einzeln und nach und nach dazugeben und weiter rühren. Die Haselnüsse, die Biskuitbrösel und das Weissmehl nach und nach unterheben. Nicht zu lange rühren, damit die Masse nicht zäh wird.
    • Die Masse in einen Spritzbeutel mit einer 13-er Sterntülle füllen. Einen Tortenring mit 24 cm Durchmesser auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Masse spiralförmig in den Tortenring dressieren (ca. 1/3 der Höhe). Danach die Himbeer Marmelade in einen Spritzbeutel füllen und gleichmässig auf die Masse dressieren. Darauf achten, dass am Rand ca. 2 cm frei bleiben.
    • Tipp: Sollte die Masse zum SpritzenDressieren zu fest sein, kannst Du etwas Milch dazugeben und gut durch mischen.
    • Anschliessend, wieder mit der Linzermasse im Spritzbeutel, das typische Linzer Gitter auf die Marmelade dressieren. Danach noch den Rand mit der Masse in Tropfenform auffüllen. Zum Schluss noch etwas gehobelte Mandeln über die Torte streuen.

    Backen

    • Die Linzertorte im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Ober/Unterhitze ca. 35 Min. backen. Nach dem Backen den Kuchen gut auskühlen lassen und erst dann ausformen. Bei Bedarf den Kuchen mit etwas Puderzucker stauben.

    Video

    Nutrition

    Einheit: 1KuchenKalorien: 3867kcalKohlenhydrate: 290gEiweiss: 48gFett: 284g

    Deine Notizen