Go Back Email Link
+ servings
Oreo Kuchen- Rezept Marcel Paa

Oreo Kuchen

Eine einfache und schnelle Anleitung, wie Du einen leckeren Oreo Kuchen selber machen kannst.
4.50 from 4 votes
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Mengenberechnung für:

1 Kuchen
Backdauer Mürbeteig: ca. 15-20 Min. / Schokoladen Kuchen: 20-30 Min.
Backtemperatur Mürbeteig: 190 Grad Umluft / Schokoladen Kuchen: 190 Grad Umluft

Zutaten
  

Originalgrösse: 20 cm Durchmesser

    Schokoladen Mürbeteig

    • 300 g Butter weich
    • 200 g Zucker
    • 7 g Vanillezucker
    • 2 Eier
    • 1 Prise Salz
    • 450 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)
    • 50 g Kakaopulver

    Schokoladen Kuchen >>> direkt zum Video „Schokoladen Kuchen"

    • 330 g Butter
    • 330 g Zucker
    • 6 Eier
    • 330 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)
    • 25 g Kakaopulver
    • 10 g Backpulver

    Oreo Creme

    • 3 Pkg Oreo Kekse
    • 100 g Vanillezucker
    • 500 g Sahne
    • 1 Btl Sahnesteif alternativ: 5 g Gelatine oder Agar-Agar

    Anleitungen
     

    Schokoladen Mürbeteig

    • Die weiche Butter (Raumtemperatur) mit dem Zucker mischen.
    • Danach Eier und Salz mischen und langsam zur Buttermasse geben.
    • Anschliessend das Mehl mit dem Kakaopulver daruntermischen. Alles zu einem geschmeidigen Teig zusammenfügen. Den Teig in Plastikfolie einwickeln und bei 2-5 Grad kühl stellen.
    • Den gekühlten Schokoladen Mürbeteig auf ca. 5 mm Dicke auswallen und mit der Strukturrolle bearbeiten. Danach 2 Kreise mit 20 cm Durchmesser ausstechen.
    • Anschliessend bei einem Kreis, mit einem kleinen Ausstecher (ca. 12-14 cm Durchmesser), einen Kreis einkerben und mit Buchstaben in der Mitte des inneren Kreises OREO eindrücken. Nur bis zur Hälfte des Teiges eindrücken.
    • Danach am Rand ringsum noch die Kerben markieren.

    Backen

    • Beide Böden auf ein mit Backpapier belegte Blech legen. und bei 190 Grad Umluft zirka. 15-20 Min. backen.

    Schokoladen Kuchen >>> direkt zum Video „Schokoladen Kuchen"

    • Die Butter (Raumtemperatur) mit dem Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier einzeln dazugeben. Mehl, Kakaopulver und Backpulver vermischen und zusammen unter die Masse mischen. Nicht zu lange Rühren, um eine Gupfbildung zu vermeiden.
    • Einen Tortenring auf ein mit Backpapier belegte Blech geben und die Masse einfüllen.

    Backen

    • Den Kuchen ca. 20-30 Min. im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Umluft backen.

    Oreo Creme

    • Die Oreo grob hacken, mit Vanillezucker mischen und die geschlagene Sahne unterheben.

    Fertigstellung Oreo Kuchen

    • Aus der Mitte des Schokoladen Kuchens einen Kreis mit einem Durchmesser von 10 cm ausstechen. Die Oreo-Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben.
    • Anschliessend den unbeschrifteten Mürbeteigboden umkehren und die Creme, nicht ganz bis zum Rand, auftragen und etwas verstreichen.
    • Danach den Schokoladen Kuchenring auflegen und mit der Creme vollständig füllen. Den freien Rand und die Oberfläche ebenfalls mit der Creme bestreichen und mit dem zweiten Mürbeteigboden zudecken.
    • Den Deckel leicht andrücken und die Hohlräume bzw. den Rand mit Creme füllen und glattstreichen.

    Video

    Nutrition

    Einheit: 1TorteKalorien: 12010kcalKohlenhydrate: 1351gEiweiss: 146gFett: 693g

    Deine Notizen