Go Back Email Link
+ servings

2-stöckige Hochzeitstorte im modernen Style - Naked Cake

Dem aktuellen Tortentrend folgend, kannst Du ganz einfach eine leckere, fruchtige 2-stöckige Hochzeitstorte im modernen Style - Naked Cake - herstellen.
4.50 from 2 votes
Vorbereitung 1 Std.
Zubereitung 1 Std.
Arbeitszeit 2 Stdn.

Mengenberechnung

2 Torten

Zutaten
  

  • Küchenwaage

Anleitungen
 

Hinweis

  • In diesem Beitrag geht es weniger um die Rezepte, als vielmehr darum, wie Du so eine Torte formen und gestalten kannst. Daher wird hier auf die Herstellung von Kuchen. Ganache, Royal Icing usw. nicht weiter eingegangen. Die entsprechenden Rezepte findest Du ebenfalls hier auf dem Blog.
    Je nach gewählter Grösse der Torte, müssen die Grundrezepte entsprechend umgerechnet werden. Hierzu verwendest Du am besten mein "Torten-Umrechnungs-Tool".

Fertigstellung Hochzeitstorte

  • Aus dem Rouladen-Biskuit Streifen von 5 cm Breite schneiden.
  • Danach zwei Tortenringe in unterschiedlichen Durchmessern auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit je einer Tortenrandfolie auskleiden.
  • Die zurecht geschnittenen Rouladen-Biskuit-Streifen bündig an den Torteneinsatzstreifen legen.
  • Den Biskuitboden in Lagen schneiden und je eine Lage in die vorbereiteten Tortenringe legen.
  • Anschliessend Dir Tortenringe etwa bis in die Hälfte mit Joghurt-Creme füllen und mit je einem zweiten Biskuitboden abdecken.
  • Danach die Creme bis auf 8 Höhe auffüllen, schön glattstreichen und die Torten im Kühlschrank 5-6 Std. gut durchkühlen lassen.
  • Die gut durchgekühlten Torten mit Tortenstützen stapeln und mit Früchten nach Wahl belegen.
  • Zum Schluss etwas Piping Gele leicht erwärmen und die Früchte damit mit abglänzen.

Video

Deine Notizen