Go Back Email Link
+ servings
Vanille Brezel Spritzgebäck - Rezept Marcel Paa

Vanille Brezel aufgespritzt mit dem Spritzbeutel

Diese zartschmelzenden Vanille Brezel sind in der Herstellung durch das Aufspritzen etwas anspruchsvoller, doch der Aufwand wird mit sensationellen Keksen belohnt.
4.8 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Backdauer 8-10 Min.
Backtemperatur 190 Grad Ober/Unterhitze

Zutaten
  

Tipp: Butter und Sahne bereits am Vorabend aus dem Kühlschrank nehmen, damit diese bei der Verwendung Raumtemperatur haben.

    Rezeptmenge: für zirka16-20 Kekse, je nach Grösse

      Vanille Brezel (Rührteig)

      • 125 g Butter weich
      • 60 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
      • 2 Eigelbe
      • 190 g UrDinkelmehl hell (Dinkelmehl Type 630)
      • ½ Vanilleschote
      • 10-30 g Sahne

      Glasur

      • 170 g Puderzucker
      • 50 g Vollmilch
      • ½ Vanilleschote

      Anleitungen
       

      Vanille Brezel (Rührteig)

      • Zucker und Butter in eine Schüssel geben und cremig rühren. Danach die Samen einer halbe Vanilleschote und die Eigelbe zugeben und alles gut verrühren.
      • Tipp: Butter und Zucker nicht zu lange cremig rühren, sonst verlaufen die Brezel beim Backen.
      • Zum Schluss das Mehl noch vorsichtig unter die Masse ziehen.
      • Sollte der Teig zum Dressieren zu fest werden (hängt immer auch von der Grösse der Eier ab), etwas Sahne dazugeben und alles gut vermischen.

      Formen

      • Die Masse in einen Spritzbeutel mit einer 7-er Lochtülle geben. Tipp: nicht zu viel der Masse in den Spritzbeutel füllen, sonst ist es zu streng zum Dressieren.
      • Den Backofen auf 190 Ober-Unterhitze vorheizen.
      • Mit der Masse gleichmässige Brezel auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. Da die Masse eher fest ist, kannst Du die Form der Brezel problemlos mit den Fingern korrigieren.

      Backen

      • Die Brezel im vorgeheizten Backofen für etwa 8-10 Min. backen. Danach die Brezel auf ein Kuchengitter abschieben und gut auskühlen lassen.
      • In der Zwischenzeit die Glasur vorbereiten.

      Glasur

      • Die Milch und den Samen einer halben Vanilleschote zum Puderzucker geben und alles klumpenfrei verrühren.
      • Anschliessend die Glasur in einen Spritzbeutel geben und die Brezel damit glasieren.
      • Oder Du tunkst die Brezel einzeln in die Glasur und legst sie zum Abtropfen zurück auf das Kuchengitter. (Beim Tunken brauchst Du bedeutend mehr Glasur)

      Video

      Nutrition

      Kalorien: 115kcalKohlenhydrate: 19gEiweiss: 1gFett: 6g