Go Back Email Link
+ servings
Schokladen Brötchen - Rezept Marcel Paa

Schokoladen Brötchen mit Übernachtgare

Diese luftig, leckeren schokoladigen Schokoladen Brötchen lassen sich ganz einfach am Vortag vorbereiten und bekommen durch die lange Gärzeit eine wattig-flauschige Krume.
4.85 von 13 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Stockgare Vorteig: 1-3 Std., 12-24 Std. im Kühlschfrank / Hautptteig: 60-90 Min
Stückgare 30 Min.
Backdauer ca. 20-25 Min.
Backtemperatur 200-180 Grad Ober/Unterhitze

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 12 Stück

    Vorteig

    • 100 g Buttermilch
    • 100 g Weissmehl (Weizenmehl Type 550)
    • 5 g Weizen Grundsauer (alternativ: 0.5 g Frischhefe)

    Hauptteig

    • Vorteig
    • 500 g Weissmehl (Weizenmehl Type 550)
    • 280 g Vollmilch Raumtemperatur
    • 20 g Zucker
    • 1 Ei
    • 15 g Frischhefe
    • 1 Vanilleschote
    • 3 g Backmalz, aktiv (alternativ: Honig)
    • 60 g Butter weich
    • 10 g Salz
    • 120 g Schokodrops, backfest

    zum Bestreichen

    • 1 Ei Verquirlt

    zum Bestreuen

    • Hagelzucker

    Anleitungen
     

    Vorteig

    • Den Grundsauer zur Buttermilch in ein hohes Gefäss geben und aufschlämmen. D.h. zusammen gut vermischen. Danach das Mehl dazugeben und nochmals alles gut vermischen.
    • Anschliessend den Vorteig zugedeckt bei Raumtemperatur für 1-3 Std. gären und aufgehen lassen. Danach den Vorteig zugedeckt mind. 12 Std. bis max 24 Std. in den Kühlschrank stellen.

    Hauptteig

    • Alle Zutaten bis und mit Salz (mit der Milch und dem Vorteig beginnend), in die Küchenmaschine geben und mit dem Knethaken auf tiefer Stufe beginnen zu kneten.
    • Nach 2-3 Minuten das Knettempo erhöhen und den Teig bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 12-15 Min. (je nach Küchenmaschine) gut auskneten bis er die Fensterprobe besteht. Erst jetzt die Schokotropfen unter den Teig mischen.
    • Ein grosses, rechteckiges und flaches Becken aus Kunststoff mit neutralem Öl (z.B. Olivenöl) ausfetten, den Teig hineinlegen und etwas flach drücken.
    • Danach den Teig mit einem Teigtuch oder mit Frischhaltefolie zudecken und für 60-90 Min. bei Raumtemperatur aufgehen lassen.

    Formen

    • Den Teig aus dem Becken auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche stürzen und in Stücke zu je 100 g portionieren.
    • Danach die Teiglinge schonend auf einer unbemehlten Arbeitsfläche zu gleichmässigen Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
    • Die Teiglinge mit dem verquirlten Ei bestreichen und danach nochmals bei Raumtemperatur 30 Min. aufgehen lassen.
    • In der Zwischenzeit den Backofen mit einem leeren Blech in der unteren Hälfte des Ofens auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

    Backen

    • Vor dem Backen die Schokoladen Brötchen noch einmal mit verquirltem Ei bestreichen und etwas Hagelzucker darauf streuen.
    • Die Schokoladen Brötchen in den auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorgeheizten Ofen geben. Nach etwa 2 Min. in das untere Blech zirka 1-2 dl Wasser für den Dampf giessen, die Ofentür sofort schliessen und die Brötchen für weitere 10 Min. backen.
    • Nach diesen 10 Min. das Blech mit dem Wasser aus dem Ofen nehmen, die Ofentemperatur auf 180 Grad reduzieren und Schokoladen Brötchen für weitere 5-10 Minuten goldbraun ausbacken.

    Video

    Nutrition

    Kalorien: 209kcalKohlenhydrate: 17gEiweiss: 16gFett: 8g