Go Back Email Link
+ servings
Karamell - Rezept Marcel Paa

Karamell Grundrezept

Ich zeige Dir eine einfache und schnelle Variante wie du Karamell für Cremes, Pralinen oder Gebäcke selber herstellen kannst - viel Spass!
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Zutaten
  

  • 100 g Zucker
  • 120 g Sahne
  • 10 g Honig
  • 1 Vanilleschote

Anleitungen
 

  • Den Zucker und die Sahne in einen Kochtopf geben und aufkochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Danach den Honig und die Samen der Vanilleschote dazugeben und gut vermischen.
  • Eine kleine Schüssel mit Wasser und einen Pinsel bereitstellen. Alles unter ständigem Rühren auf 120 Grad aufkochen.
  • Zwischendurch immer wieder mit dem nassen Pinsel die Pfannen Innenwand abwischen, damit keine Zuckerkristalle entstehen können.
  • Wenn die Temperatur von 120 Grad erreicht ist (mit Haushalt-Thermometer messen), die Pfanne vom Herd nehmen und den Innenrand der Pfanne nochmals mit dem nassen Pinsel abwischen. Danach die Zuckermasse auf eine hitzebeständige Unterlage (z.B. Silpat Backmatte) giessen.
  • Nach zirka 2 Std. ist der Karamell ausgekühlt. Danach den Karamell mit einem Pizzaschneider (oder einem Ruck-Zuck Teigschneider) beliebig in Streifen und/oder Quadrate schneiden.
  • Haltbarkeit: Kühl und trocken gelagert zirka 2 Wochen.

Video

Gut zu wissen

Festigkeit des Karamells

Je heisser der Zucker gekocht wird, um so härter wird der fertige Karamell. Mit etwas heisser gekochtem Zucker können z.B. Pralinen und mit weniger heiss gekochtem Zucker Karamellcremes hergestellt werden.

Häufig gestellte Fragen

Auf der Seite "FAQ - Häufig gestellte Fragen" findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ - Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

Nutrition

Kalorien: 843kcalKohlenhydrate: 113gEiweiss: 2gFett: 45g