Go Back Email Link
+ servings
Rezept_Belegte_Brote_mit_Humus_Marcel_Paa

Belegte Brote mit Hummus

Diese belegten Brote mit Hummus eignen sich ausgezeichnet zu einem Apéro mit Freunden und Familie.
4.72 from 7 votes
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Stockgare 12-14 Std.
Stückgare 40-50 Min.

Mengenberechnung für:

2 Brote
Backdauer 25-30 Min.
Backtemperatur 250-210 Grad Ober-/Unterhitze

Zutaten
  

Brotteig

  • 400 g Ruchmehl (Weizenmehl Type 1050)
  • 280 g Wasser
  • 10 g Salz
  • 160 g Sauerteig

Hummus

  • 265 g Kichererbsen (Abtropfgewicht aus der Dose)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 15 g Olivenöl
  • 1 Zitronensaft
  • 1 Msp Kreuzkümmel
  • 100 g Wasser
  • 100 g Sesampaste (Tahini)
  • 1 Prise Salz

Serviervorschlag

  • Cherry Tomaten
  • Schinken
  • Rucola

Anleitungen
 

Brotteig

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  • Danach alles auf eine Arbeitsfläche kippen und von Hand gut durchkneten.
  • Anschliessend den Teig in ein leicht gefettetes Becken legen, mit einem Teigtuch (Gärfolie) zudecken und 12-14 Std. bei Raumtemperatur gären lassen.
  • In der Zwischenzeit den Teig 2-3 Mal von allen Seiten dehnen und falten:
    Hierzu ziehst Du eine Seite des Teiges leicht hoch und legst den Teig an den gegenüberliegenden Beckenrand. Dies geht am besten, wenn Du Deine Hände vorgängig in etwas Wasser tunkst.
  • Dann den Teig wieder zudecken und die restliche Zeit ruhen lassen.

Formen

  • Nach der Gärzeit den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und halbieren.
  • Jedes Teigstück 1-2 Mal über die Arbeitsfläche schleifen, um eine glatte Oberfläche zu bekommen.
  • Danach die Seiten der Teiglinge nach innen klappen, die Teiglinge nach hinten zusammenziehen, straffen und so in die gewünschte Länge rollen.
  • Die Teiglinge mit dem Verschluss nach oben auf ein bemehltes Teigtuch absetzen. Dabei mit dem Tuch links und rechts der Teiglinge eine Falte bilden, um den Teig etwas zu stützen. Die Teiglinge für 40-50 Min. bei Raumtemperatur gären lassen.
  • In der Zwischenzeit den Backofen mit einer Backplatte oder einem Brotbackstein in der unteren Ofenhälfte auf 250 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Backen

  • Die Teiglinge mit dem Verschluss nach unten auf je ein Stück Backpapier und damit auf eine Brotschaufel geben.
  • Danach die Teiglinge längs und mittig mit einem scharfen Messer einschneiden.
  • Anschliessend die Teiglinge auf eine Kuchenplatte oder eine grosse Brotschaufel schieben und von da direkt auf die heisse Backplatte im Ofen abschieben.
  • Den Ofen bedampfen, die Ofentemperatur auf 210 Grad reduzieren und die Brote für 10 Min. backen.
  • Nach 10 Min. die Ofentür kurz öffnen, damit der Dampf entweichen kann und dann die Brote weitere 15-20 Min. backen.
  • Nach dem Backen die Brote auf einem Gitter auskühlen lassen.

Hummus

  • Für den Hummus die Kichererbsen, eine Knoblauchzehe und das Olivenöl in einen Cutter, Blender oder Food Processor geben und gut durchmixen.
  • Danach den Saft einer Zitrone, den Kreuzkümmel dazugeben, nochmals alles mischen und währenddessen das Wasser und die Sesampaste einlaufen lassen.
  • Bei Bedarf die Masse mit etwas Salz abschmecken.
  • Anschliessend den Hummus in eine Schüssel geben, zudecken und bis zur Weiterverwendung in den Kühlschrank stellen.

Servievrorschlag

  • Die gut ausgekühlten Brote in Scheiben schneiden und mit dem gekühlten Hummus bestreichen.
  • Anschliessend die Brotscheiben z.B. mit Schinken, Cherry Tomaten und Rucola-Blätter belegen.

Video

Nutrition

Einheit: 1Brot, natureKalorien: 1599kcalKohlenhydrate: 210gEiweiss: 47gFett: 55g

Deine Notizen