Go Back Email Link
+ servings
Orangen Tiramisu - Rezept Marcel Paa

Orangen Tiramisu zu Silvester

Ein leckeren Orangen Tiramisu (ohne Eier) ist der ideale Abschluss nach einem köstlichen Festessen. Es ist schnell hergestellt und ein erfrischendes Dessert.
4.59 from 12 votes
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Mengenberechnung für:

5 Portionen

Zutaten
  

Orangen Creme

  • 150 m Sahne
  • 200 g Orangensaft (Saft von 2 Orangen)
  • 1 Orange Filets
  • 200 g Mascarpone
  • 200 g Magerquark
  • Grand Marnier (optional)
  • Löffelbiskuit
  • Kakaopulver

Anleitungen
 

Orangen Creme

  • Die Sahne in die Küchenmaschine geben und aufschlagen. In der Zwischenzeit zwei Orangen halbieren und den Saft auspressen. Aus einer weiteren Orange Filets ausschneiden.
  • Danach die Sahne aufschlagen und zur Seite stellen.
  • Mascarpone, Magerquark, Grand Marnier und etwas Orangensaft in die Küchenmaschine geben und schön glattrühren.
  • Anschliessend die aufgeschlagene Sahne vorsichtig unter die Mascarpone Creme heben. Danach die Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben.

Fertigstellung Orangen Tiramisu

  • Einige Löffelbiskuits dritteln und je drei Stück in die Dessertgläser legen. Danach etwas Orangensaft darüber geben und mit eine Schicht Creme bedecken.
  • Anschliessend wieder eine Schicht Löffelbiskuits auf die Creme geben, erneut mit Orangensaft übergiessen und nochmals mit der Creme bedecken.
  • Zum Schluss auf die ganze Oberfläche kleine Creme Tupfen spritzen und die fertigen Tiramisu Gläser mit etwas Kakaopulver stauben. Mit Orangenfilets garnieren und kühl stellen.

Video

Nutrition

Einheit: 1PortionKalorien: 354kcalKohlenhydrate: 11gEiweiss: 8gFett: 31g

Deine Notizen