Go Back Email Link

Hefeteig-Rezepte in Sauerteig-Rezepte umrechnen - so gehts!

Du bist auf der Suche nach einem praxiserprobten Tool, um Deine Hefeteig-Rezepte in Sauerteig-Rezepte umzurechnen? Dann bist Du bei diesem Hefe-Sauerteig-Umrechner genau richtig!
5 from 10 votes
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.

Mengenberechnung

Zutaten
  

  • -

Anleitungen
 

Hefeteig-Rezepte in Sauerteig-Rezepte umrechnen

    Voraussetzungen

    • Der eingesetzte Sauerteig muss ausgereift d.h. aktiv und treibfähig sein.
    • Jedes Mehl und jedes Getreide ist wieder anders, je nach Mühle, Jahrgang, Region usw. daher ist es nicht auszuschliessen, dass die Mehl- oder Wassermengen leicht angepasst werden müssen.

    Direkte Teigführungs-Methode

    • Hier musst Du Dir als erstes darüber im Klaren werden, zu wieviel Prozent Du das Mehl versäuern möchtest. Wenn Du z.B. von einer 10%-igen Versäuerung ausgehst bedeutet das, dass Du 10% vom Mehl durch Sauerteig ersetzt.
    • Wichtig: Die vorgegebenen Garzeiten sollten nicht überschritten werden, andernfalls übersäuert der Teig und damit das Brot sehr schnell.

    Indirekte Teigführungs-Methode

    • Bei der indirekten Methode wird ein Vorteig eingesetzt. Wenn Du z. B. 10% Vorteig einsetzen möchtest, berechnest Du diesen Anteil auch wieder von den Anteilen Mehl und Wasser des Original-Rezeptes. Vom Total des berechneten Wertes nimmst Du dann 10% Sauerteig dazu. Die berechneten Mehl- und Wasseranteile werden dann von den entsprechenden Mengen im Hauptteig abgezogen.

    Umrechnung

    • Um Dir die ganze Rechnerei abzunehmen, habe ich Dir eine Excel-Tabelle aufbereitet. Hier brauchst Du nur aus dem Original-Hefe-Rezept den Anteil Mehl und Wasser und den gewünschten Versäuerungsgrad einzugeben. Dann musst Du Dich noch für eine direkte- oder indirekte Teigführungs-Methode entscheiden und schon wird Dir das Zutaten-Verhältnis ausgerechnet.

    Hinweis

    • Nach dem Starten von MS Excel bzw. nach dem Laden der Datei unbedingt "Makros aktivieren" (sind garantiert virenfrei), damit alles einwandfrei funktioniert. (Geht NICHT mit McIntosh!)
    • Bei Dir wird nichts ausgerechnet? Bist Du sicher, dass Du in den Excel-Berechnungsoptionen "Automatisch" angewählt hast? Andernfalls den Menüpunkt "Neu berechnen" anwählen :-)

    Video

    Deine Notizen