Go Back Email Link
Dampf erzeugen im Haushalt-Backofen

Dampf erzeugen im Haushaltsofen - so einfach geht's

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Du in Deinem Haushalts-Backofen Dampf fürs Brotbacken erzeugen kannst; hier zeige ich dir ein paar Varianten.
4.94 von 15 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.

Zutaten
  

  • Küchenwaage

Anleitungen
 

Warum ist Dampf beim Brotbacken so wichtig?

  • Brot, Brötchen und Croissants brauchen Zeit, um im Ofen aufzugehen. Durch den Wasserdampf im Ofen, bleibt die Kruste der entsprechenden Gebäcke länger feucht. Dadurch können sich die Gebäcke richtig gut entfalten und bekommen ein schönes Volumen. Nachdem die Krustenbildung während des Backens abgeschlossen ist, kann der Dampf abgelassen werden und die Gebäcke können knusprig ausgebacken werden.

Varianten, um Dampf zu erzeugen

  • Bitte beachte, dass nicht alle Varianten für alle Ofentypen geeignet sind und dies lediglich allgemeine Empfehlungen sind. Sicher verstehst Du, dass ich nicht auf alle Ofentypen bzw. Hersteller eingehen kann.

Feuerfestes Topf mit Wasser

  • Eine feuerfeste Schüssel mit Wasser in den Ofen stellen

Wassersprüher

  • Beim Einschieben der Teiglinge in den Ofen, die Ofenwände grosszügig bin Wasser besprühen

Feuerfeste Schüssel mit Edelstahl-Schrauben

  • Empfehlung verschiedener Hobbybäcker: Ofen aufheizen und beim Einschieben der Teiglinge Wasser in die feuerfeste, aufgeheizte Schüssel mit den Edelstahl-Schrauben geben

Feuerfeste Schüssel mit Edelstahlkugeln

  • Empfehlung verschiedener Hobbybäcker: Ofen aufheizen und beim Einschieben der Teiglinge Wasser in die feuerfeste, aufgeheizte Schüssel mit den Kugeln geben

Feuerfeste Schüssel mit Lavasteinen

  • Ofen aufheizen und beim Einschieben der Teiglinge Wasser in die feuerfeste, aufgeheizte Schüssel mit den Lavasteinen geben (gibt’s in jedem Baumarkt)

Leeres Backblech in die unterste Rille

  • Ofen aufheizen und beim Einschieben der Teiglinge Wasser in das leere heisse Blech giessen

Kombi-Steamer Dampf-Funktion verwenden

  • nicht mein Favorit, ich persönlich steuere den Dampf gerne selber und arbeite immer mit vorgeheiztem Ofen

Dampf-Funktion des Ofens verwenden

  • nicht mein Favorit, ich persönlich steuere den Dampf gerne selber und arbeite immer mit vorgeheiztem Ofen

Sei kreativ und finde für Dich und Deinen Ofen die richtige Variante 😊

    Wofür dient das eingeschobene Blech in der obersten Ofenrille?

    • Da die Unterhitze in der Anbackphase sehr wichtig ist, schiebe ich ein leeren Blech umgekehrt in die oberste Ofenrille. Dadurch kann die Unterhitze besser wirken und die Teiglinge werden nicht so schnell von oben angebacken.

    Warum soll der Backofen beim Brotbacken vorgeheizt werden?

    • Ab einer bestimmten Temperatur sind die mehleigenen Enzyme sehr aktiv und die Teige laufen im Ofen zuerst etwas breit. Diesen Temperaturbereich wollen wir so schnell wie möglich durchbrechen, was in einem vorgeheizten Backofen einfacher und schneller geht als in einem kalten Ofen.

    Wenn Du keinen Dampf erzeugen kannst oder möchtest

    • Backe Deine Brote in einem BROVN, Brotbacktopf, Gusseisentopf, Römertopf oder mit einer Glaskuppel.
      Hier wird der Dampf durch das Schliessen der entsprechenden Gefässe erzeugt und Du bekommst einen „Ofen-im-Ofen“-Effekt

    Video