Go Back Email Link
+ servings
Amaretti

Schnellstes und einfachstes Amaretti Rezept - mit weniger Zucker!

Das Amaretti ist ein italienischer Klassiker mit Bittermandeln: diese kleinen, saftigen und leckeren Mandel-Makronen sind genau richtig zum Nachmittags-Kaffee!
4.66 von 20 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Stückgare 6-8 Std. trocknen lassen
Backdauer 5-6 Min.
Backtemperatur 215 Grad Ober-/Unterhitze

Zutaten
  

Rezeptmenge: für ca. 20 Stück

    Amaretti-Masse

    • 160 g Mandeln, gemahlen &; geschält
    • 1 Prise Salz
    • 90 g hello sweety (alternativ: Puderzucker)
    • 2 Eiweiss
    • 2-3 Tropfen Bittermandelaroma
    • 1 Msp Gourmet Vanillepulver

    zum Bestauben

    • hello sweety (alternativ: Puderzucker)

    Anleitungen
     

    Amaretti-Masse

    • Alle Zutaten in den Mixer geben und fein pürieren.
    • Danach die Masse in einen Spritzbeutel mit einer 12er Lochtülle geben und gleichmässige Punkte mit etwa 2 cm Durchmesser auf ein mit Backpapier belegtes Blech dressieren.
    • Darauf achten, dass zwischen den Punkten genügend Abstand besteht.
    • Anschliessend ein Küchentuch gut mit Wasser benetzen und dann damit auf die dressierten Mandelpunkte klopfen bzw. schlagen. Dadurch verschwinden die Unebenheiten und die Oberfläche wird gleichmässig glatt.
    • Danach die Mandeltropfen leicht mit etwas hello sweety bestauben.
    • Das Blech mit den Amaretti über Nacht oder für 8-12 Std. bei Raumtemperatur abstehen lassen. Dadurch bildet sich an der Oberfläche eine leicht Kruste.
    • Den Backofen auf 215 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Backen

    • Nach der Abstehzeit die Amaretti links und rechts mit je zwei Fingern leicht eindrücken.
    • Anschliessend die Kekse im vorgeheizten Backofen ca. 5-6 Min. backen.
    • Nach dem Backen die Amaretti auf einem Gitter auskühlen lassen.

    Video

    Nutrition

    Kalorien: 74kcalKohlenhydrate: 1gEiweiss: 1gFett: 8g