Go Back Email Link
+ servings
Sugar Stamps - Rezept Marcel Paa

Meringues Sugar Stamps zu Halloween

Mit diesen coolen Sugar Stamps auf Meringues erstellst Du schnell und easy einen Hingucker für die bevorstehende Halloween-Party!
5 from 1 vote
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Backdauer ca. 4 Std.
Backtemperatur 95 Grad Umluft

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 54 Stück

  • ½ Orange, Saft (ca. 50 g)
  • 10 g Eiweisspulver
  • 30 g Zucker
  • 30 g Zucker
  • 30 g Zucker
  • Lebensmittelfarbe, rot
  • Lebensmittelfarbe, orange

Anleitungen
 

  • Den Saft von 1/2 Orange auspressen und in die Küchenmaschine geben. Das Eiweisspulver dazugeben und mit dem Saft schön glatt und klumpenfrei rühren. Hinweis: Der Orangensaft ersetzt den Wasseranteil im Eiweiss.
  • 30 g Zucker dazugeben und die Masse für zirka 3-5 Minuten aufschlagen. Dann weitere 30 g Zucker dazugeben und nochmals 3-5 Minuten weiter schlagen.
  • Den Rest des Zuckers dazugeben und die Masse nochmals für zirka 2 Minuten aufschlagen, bis eine schöne und steife Baiser Masse entstanden ist.
  • Die fertige Baiser Masse auf drei Schüsseln verteilen und mit der orangen bzw. roten Lebensmittelfarbe einfärben. Dabei die rote Masse etwas marmoriert einfärben.
  • Die Sugar Stamp Backfolie auf ein Backblech legen. Die weisse Baiser Massen in einen Spritzbeutel mit einer 8-er Sterntülle geben und direkt auf die Backfolie, in der Grösse der Sugar Stamps, spritzen. Anschliessend diesen Vorgang mit der orangen Masse mit einer 14-er Sterntülle wiederholen. Schliesslich das Ganze nochmals mit der roten Masse und einer 9-er Lochtülle wiederholen.
  • WICHTIG: KEINE flüssige Lebensmittelfarbe verwenden, da diese die Konsistenz der Baiser Masse verändert. Dadurch fällt die Masse zusammen und du erhältst nicht die gewünschten Backergebnisse.

Backen

  • Die Baiser Sugar Stamps für 4 Std. bei 95 Grad Umluft backen bzw. trocknen lassen.

Video

Nutrition

Kalorien: 8kcalKohlenhydrate: 2gEiweiss: 1gFett: 1g