Go Back Email Link
+ servings
Naan Fladenbrot

Naan Fladenbrot mit Knoblauch und Koriander meine Variante

Hier zeige ich Dir meine Interpretation zu einem Naan, einem super-aromatischen indischen Fladenbrot.
4.75 from 27 votes
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Stockgare 90-120 Min.
Stückgare 20-30 Min.

Mengenberechnung für:

4 Stück
Backdauer 6-10 Min.
Backtemperatur 250 Grad Ober/-Unterhitze

Zutaten
  

Hauptteig

  • 125 g Wasser
  • 300 g Weissmehl (Weizenmehl Type 550)
  • 100 g Joghurt, nature
  • 15 g Olivenöl
  • 6 g Salz
  • 3 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
  • 6 g Frischhefe

Knoblauchbutter

  • 50 g Butter
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1-2 Zweige Koriander

Anleitungen
 

Hauptteig

  • Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und auf kleiner Stufe beginnen zu kneten. Nach zirka 3-4 Min., die Geschwindigkeit erhöhen und den Teig bei mittlerer Geschwindigkeit 20-30 Min. weiter kneten.
  • Den Teig in ein gefettetes Teigbecken geben, mit einem Teigtuch (Gärfolie) zudecken und für 90-120 Min. bei Raumtemperatur gären lassen.
  • In der Zwischenzeit den Teig 2-3x dehnen und falten:
    Hierzu ziehst Du eine Seite des Teiges leicht hoch und legst den Teig an den gegenüberliegenden Schüsselrand. Dies geht am besten, wenn Du Deine Hände vorgängig in etwas Wasser tunkst.
  • Diesen Vorgang von allen Seiten wiederholen, den Teig wieder zudecken und weiter ruhen lassen.

Formen

  • Nach der Gärzeit den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und etwas flach drücken.
  • Den Teig schonend behandeln, damit die Luft möglichst nicht entwicht und dann 4 gleich grosse Stücke portionieren.
  • Danach die Teiglinge leicht bemehlen und etwas in Form bringen, d.h. schonend kleine Fladen formen.
  • Die Fladen mit genügend Abstand auf ein mit einem Teigtuch belegtes Backblech absetzen.
  • Anschliessend die Teiglinge mit einem Teigtuch (Gärfolie) zudecken und für 20-30 Min. bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Knoblauchbutter vorbereiten.

Knoblauchbutter

  • Die Butter in einen Kochtopf geben und die geschälten Knoblauchzehen dazu pressen.
  • Dann das Ganze auf dem Herd schmelzen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Korianderzweige fein hacken.
  • Den Backofen mit einem Backblech in der unter Ofenhälfte auf 250 Grad Ober/-Unterhitze vorheizen.

Backen

  • Nach der Gärzeit die Teiglinge auf eine leicht bemehlte Brotschaufel absetzen und von da direkt auf das vorgeheizte Blech im Ofen abschieben.
  • Die Teiglinge 4-5 Min. backen, dann kurz zum Umdrehen aus dem Ofen nehmen und dann sofort zurück in den Ofen geben.
  • Die Naans auch auf der zweiten Seite noch 2-3 Min. backen.

Fertigstellung

  • Nach dem Backen die Naans auf ein Gitter geben, noch heiss mit der vorbereiteten Knoblauchbutter bestreichen und mit dem gehackten Koriander bestreuen.

Video

Nutrition

Einheit: 1BrotKalorien: 226kcalKohlenhydrate: 12gEiweiss: 11gFett: 15g

Deine Notizen