Go Back Email Link
+ servings
No knead Grill-Brötchen

No knead Grill-Brötchen

Super-aromatische No knead Brötchen mit luftiger Krume und knuspriger Kruste - genau richtig für die nächste Grill-Party.
4.62 von 26 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Stockgare 24-60 Std. im Kühlschrank
Stückgare 60-90 Min.
Backdauer 30-40 Min.
Backtemperatur 230-210 Grad Ober-/Unterhitze, fallend

Zutaten
  

Brötchenteig

  • 420 g Wasser 35 Grad warm
  • 180 g UrDinkel Ruchmehl Dinkelmehl Type 1050
  • 420 g Weissmehl Weizenmehl Type 550
  • 12 g Salz
  • 5 g Frischhefe

Anleitungen
 

Brötchenteig

  • Das Salz mit der Hälfe des Wasser in eine grosse Schüssel geben und etwas auflösen.
  • Danach die Hefe zum restlichen Wassers geben, ebenfalls etwas verrühren und auflösen und dann zum Salzwasser geben.
  • Anschliessend das Mehl zum Salzwasser geben und alles klumpenfrei vermischen.
  • Den Teig in ein leicht gefettetes Becken legen und mit einem Teigtuch (Gärfolie) zugedeckt im Kühlschrank für 24-60 Std. gären lassen.
  • In der Zwischenzeit den Teig 2-3x dehnen und falten:
    Hierzu ziehst Du an einer Seite des Teiges diesen in der Schüssel leicht hoch und legst den Teig an den gegenüberliegenden Schüsselrand. Dies geht am besten, wenn Du Deine Hände vorgängig in etwas Wasser tunkst. Diesen Vorgang von allen vier Seiten wiederholen.
  • Tipp: Durch die Wäre des Wassers ist es nicht nötig den Teig bzw. die Hefe bei Raumtemperatur anspringen zu lassen; er kann direkt in den Kühlschrank.

Formen

  • Nach der Gärzeit den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche stürzen und in 10 Stücke zu 100 g portionieren.
  • Danach die Teiglinge auf der Arbeitsfläche leicht durch das Mehl schleifen, damit sie eine glatte Oberfläche bekommen.
  • Anschliessend die Teiglinge von Hand auf einer unbemehlten Arbeitsfläche zu gleichmässig runden Kugeln formen. Dabei darauf achten, dass sie unten schön geschlossen sind.
  • Dann die 6 Teig-Kugel mit Wasser bepinseln und je 2 Teigkugeln in den unterschiedlichen Samen wenden.
  • Die verbleibenden 4 Teigkugeln mit etwas Mehl stauben.
  • Anschliessend je 5 Teigkugeln satt nebeneinander auf ein gefettetes Blech absetzen (Stangen bilden) und mit einem Teigtuch (Gärfolie) zudecken.
  • Die Teiglinge für zirka 60-90 Min. bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Backofen mit einer feuerfesten Schüssel auf 230 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.

Backen

  • Nach der Gärzeit die Brötchen direkt mit dem Blech in die Mitte des vorgeheizten Backofens schieben.
  • Etwa 1-2 dl Wasser in die feuerfeste Schüssel geben und die Brötchenstangen für etwa 10-15 Min. backen.
  • Danach die Schüssel Wasser und aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 210 Grad Ober-Unterhitze reduzieren.
  • Die Brötchen für weitere 20-25 Min. knusprig ausbacken. Nach dem Backen die Brötchen auf einem Gitter auskühlen lassen.

Video

Nutrition

Kalorien: 56kcalKohlenhydrate: 9gEiweiss: 4gFett: 1g