Go Back Email Link
+ servings
Japonais Tortenboden - Rezept Marcel Paa

Japonais Tortenboden

Eine einfache und schnelle Technik zur Herstellung von Japonais Böden / Knusper Böden (Baiser-Masse), die Du zum Beispiel für Kirschtorten verwenden kannst.
4.80 from 10 votes
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Mengenberechnung für:

3 Böden
Backdauer ca. 15 Min.
Backtemperatur 170 Grad Umluft

Zutaten
  

Originalgrösse: 3x20 cm Durchmesser

    Japonaismasse

    • 4 Eiweiss
    • 50 g Zucker
    • 80 g Zucker
    • 80 g Mandeln, gemahlen

    Anleitungen
     

    3 Tortenböden mit 20 cm Ø

    • Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.
    • Das Eiweiss mit 50 g Zucker in die Küchenmaschine geben und steif schlagen.
    • In der Zwischenzeit 80 g Zucker mit den gemahlenen Mandeln mischen.
    • Die Zucker-Mandel-Mischung auf das sehr steif geschlagene Eiweiss geben und vorsichtig mit einer Gummilippe unterheben.
    • Die Masse zirka 5 mm dick mit einer Aluschablone auf ein Backpapier “schablonieren”. Als Alternative die Masse in drei Tortenringe auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und die Ringe wieder entfernen.

    Backen

    • Die Blech mit den Japonaisböden in den vorgeheizten Ofen schieben und zirka 15 Min. goldgelb backen.
    • Danach die Böden sorgfältig vom Backpapier lösen und auskühlen lassen.
    • Solltest Du mit einer Silpatmatte arbeiten, kannst du die Böden auf der Matte trocknen lassen.

    Video

    Nutrition

    Einheit: 1BodenKalorien: 354kcalKohlenhydrate: 45gEiweiss: 9gFett: 14g

    Deine Notizen