Go Back Email Link
+ servings
Muttertagsherz

Muttertagsherz

Mit diesem Muttertagsherz aus süssem Hefeteig versüsst Du nicht nur Deiner Mutter den Brunch mit Familie und Freunden.
4.79 von 14 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Stockgare 60 Min.
Stückgare 10-16 Std.
Backdauer ca. 25-30 Min.
Backtemperatur 210-190 Grad Ober/Unterhitze

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 1 Herz mit 16 cm Durchmesser

    Hauptteig

    • 190 g Vollmilch Raumtemperatur
    • 1 Eigelb
    • 70 g Butter Raumtemperatur
    • 10 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
    • 8 g Salz
    • 10 g Frischhefe
    • 360 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405/550)

    zum Bestreichen

    • 1 Ei verquirlt

    zum Bestreuen

    • Mandeln, gehobelt

    Anleitungen
     

    Hauptteig

    • Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und auf kleiner Stufe beginnen zu kneten.
    • Nach 2-3 Min., die Knetgeschwindigkeit erhöhen und den Teig etwa 15 Min. kneten, bis er die Fensterprobe besteht.
    • Danach den Teig in Teigbecken geben, mit einem Teigtuch (Gärfolie) zudecken und für 60 Min. bei Raumtemperatur gären lassen.

    Rosen formen

    • Nach der Gärzeit den Teig aus dem Becken auf eine Arbeitsfläche stürzen und etwa einen Drittel des Teiges abstechen.
    • Dieses Teigstück auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche auf etwa 2 mm Dicke ausrollen. Dabei den Teig immer wieder etwas durchlockern, damit er nicht an der Arbeitsfläche klebt.
    • Anschliessend 10 Rondellen (Kreise) mit etwa 7 cm Durchmesser aus dem ausgerollten Teig ausstechen.
    • Je fünf Kreise fächerartig aufeinander legen, dabei die Teiglinge ungefähr 1 cm auf den nächsten Kreis legen und leicht andrücken.
    • Danach diese «Kreisbahn» von der schmalen Seite her satt aufrollen.
    • Diese Rolle in der Mitte mit einem Messer durchschneiden, die beiden Hälften aufstellen und die entstandenen Rosen etwas in Form bringen. Es werden drei Rosen benötigt. Danach die Rosen bis zur Weiterverwendung zur Seite stellen.

    Herz formen

    • Anschliessen den überschüssigen Teig von den Rondellen zurück zum restlichen Teig geben und daraus drei gleich grosse Stücke portionieren.
    • Die Teiglinge schonend zu Kugeln formen und dann in mehreren Intervallen die Kugeln zu gleichmässigen Strängen mit etwa 1,5 cm Durchmesser rollen.
    • Anschliessend die Stränge leicht bemehlen und daraus einen Drei-Strang-Zopf flechten:

    Zopf flechten

    • Zu Beginn des Flechtens werden zwei Stränge rechts und ein Strang links auf die Arbeitsfläche gelegt.
    • Den Aussenstrang rechts innen an den linken Strang legen, so dass er zum linken Innenstrang wird.
    • Der linke Aussenstrang dann an die rechte Innenseite legen.
    • Nun abwechslungsweise mit dem rechten oder mit dem linken Strang den Zopf zu Ende flechten.
    • Danach den geflochtenen Zopf in eine Einweg-Herz-Backform legen. Dabei darauf achten, dass der Verschluss in der oberen Mitte des Herzes ist (nicht im Spitz unten).
    • Die Enden des Zopfes in die Mitte der Form ziehen, gut zusammen andrücken und leicht flachdrücken, als Unteralge für die Rosen.
    • Anschliessend die vorbereiteten Teigrosen in die Mitte des Zopf-Herzes legen.
    • Zum Schluss das Ei in eine Schüssel aufschlagen, mit einem Schwingbesen etwas verquirlen und das ganze Teigherz gleichmässig damit bestreichen.
    • Danach das Teigherz für 10-16 Std. in den Kühlschrank stellen.

    Backen

    • Den Backofen auf 210 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
    • Nach der Gärzeit, das Teigherz nochmals mit verquirltem Ei bestreichen und mit gehobelten Mandeln bestreuen.
    • Das Teigherz auf ein Backblech legen und dann in die Mitte des vorgeheizten Backofens schieben.
    • Anschliessend das Herz für etwa 2-3 Min. anbacken und erst dann den Backofen bedampfen und das Herz weitere 15-20 Min. backen.
    • Nach 15-20 Min., die Ofentür öffnen (Dampf ablassen), ein Backblech umgekehrt in die oberste Ofenrille schieben, die Ofentemperatur auf 180 Grad reduzieren und das Herz weitere 10-15 goldbraun ausbacken.
    • Nach dem Backen das Herz auf einem Gitter auskühlen lassen.

    Video

    Nutrition

    Kalorien: 2043kcalKohlenhydrate: 271gEiweiss: 91gFett: 127g