Go Back Email Link
+ servings
Tilsiter Käse Brötchen

Tilsiter Käse Brötchen

Diese sensationell leckeren Käse Brötchen mit Schweizer Tilsiter passen ausgezeichnet zu einem Fernsehabend für die bevorstehende Fussball EM!!
Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit Tilsiter Switzerland entstanden.
5 from 19 votes
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Stockgare je nach Variante
Stückgare 60-90 Min.

Mengenberechnung für:

10 Stück
Backdauer 20-30 Min.
Backtemperatur 220 Grad Ober-/Unterhitze

Zutaten
  

Brötchenteig

  • 280 g Wasser
  • 430 g Weissmehl (Weizenmehl Type 550)
  • 8 g Salz
  • 3 g Frischhefe
  • 4 g Backmalz, aktiv (alternativ: Honig)

Zum Bestreuen

  • 150-200 g Tilsiter

Anleitungen
 

Brötchenteig

  • Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und für 3-4 Min. auf kleiner Stufe mischen. Danach die Knetgeschwindigkeit erhöhen und alles etwa 10-15 Min. kneten, bis der Teig die Fensterprobe besteht.
  • Den Teig in ein leicht gefettetes Becken legen und mit einem Teigtuch (Gärfolie) zudecken.
  • Variante I
    Den Teig 1 Std. beim Raumtemperatur gären lassen, dehnen und falten und danach für max. 24 Std. in den Kühlschrank stellen.
    Variante II (Backmalz weglassen!)
    Den Teig direkt für 24-48 Std. in den Kühlschrank stellen, und in der Zwischenzeit 2-3x dehnen und falten
    Variante III
    Den Teig für 6-8 Std. bei Raumtemperatur aufgehen lassen. In der Zwischenzeit den Teig 2-3x dehnen und falten.
  • Dehnen und falten:
    Hierzu den Teig an einer Seite leicht hochziehen und an den gegenüberliegenden Beckenrand legen. Dies geht am besten, wenn Du Deine Hände vorgängig in etwas Wasser tunkst.
  • Diesen Vorgang von allen vier Seiten wiederholen, den Teig wieder zudecken und weiter ruhen lassen.

Formen

  • Den Teig 1 Std. vor Ablauf der Gärzeit aus dem Kühlschrank nehmen und akklimatisieren lassen.
  • Danach den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, in Stücke zu 70 g portionieren und zu gleichmässigen Kugeln vorrollen.
  • Anschliessend mit der ersten Kugel beginnen, dieses leicht länglich zu formen. Dabei mehr Druck auf die kurzen Seiten geben, sodass lange und spitze Enden entstehen.
  • Danach die Teiglinge auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit einem scharfen Messer längs und mittig fast bis zum Backblech runter – und bis etwa 1.5 cm vom Spitz entfernt - einschneiden und leicht auseinander ziehen.
  • Den Tilsiter in Stücke zu 10-15 g schneiden und in die vorbereiteten Einschnitte der Teiglinge legen und etwas runter drücken.
  • Anschliessend die Teiglinge mit etwas Wasser bestreichen und nach Belieben etwas Tilsiter darüber reiben.
  • Die Teiglinge mit einem Teigtuch (Gärfolie) zudecken und für 60 Min. bei Raumtemperatur ruhen lassen. (Falls der Teig direkt aus dem Kühlschrank kam, ca. 90 Min. aufgehen lassen)
  • In der Zwischenzeit den Backofen mit einer feuerfesten Schüssel in der unteren Ofenhälfte auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Backen

  • Die Brötchen in die Mitte des vorgeheizten Ofens schieben, in die oberste Rille ein Backblech umgekehrt einschieben und in die feuerfeste Schüssel etwa 1-2 dl Wasser geben.
  • Danach die Brötchen für 15 Min. backen, dann das obere Backblech und die Schüssel mit dem Wasser entfernen und noch weitere 5-10 Min. knusprig ausbacken.

Video

Nutrition

Einheit: 1BrötchenKalorien: 249kcalKohlenhydrate: 16gEiweiss: 10gFett: 4g

Deine Notizen