Go Back Email Link
+ servings
Vollkorn Himbeer Roulade

Vollkorn Himbeer Roulade - VITALE KUCHEN KURS – Back Academy neuer Kurs

Diese traumhafte und aromatische Vollkorn Himbeer Biskuit Rolle ist zum sofortigen Verzehr gedacht und schmeckt einfach göttlich!
4.5 von 16 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Backdauer ca. 3-5 Min.
Backtemperatur 230 Grad Ober-/Unterhitze

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 1 Roulade

    Biskuit

    • 4 Eiweiss
    • 1 Prise Salz
    • 30 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
    • 4 Eigelbe
    • 50 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
    • 1 Prise Salz
    • 1 Orange, Abrieb (alternativ: Zitrone)
    • 70 g Weizen Vollkornmehl

    Himbeer Füllung

    • 8 g Gelatine
    • 200 g Himbeeren
    • 60 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
    • 150 g Sahne
    • 100 g Skyr (alternativ: Magerquark)
    • 50 g Himbeeren

    Zum Dekorieren

    • hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
    • Himbeeren

    Anleitungen
     

    Biskuit

    • Zuerst die Eier trennen, das Eiweiss direkt in die Küchenmaschine geben und mit dem Salz und dem ersten Teil Zucker während 5-10 Min. zu einem stabilem Schnee aufschlagen.
    • In der Zwischenzeit den Backofen auf 230 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
    • Anschliessend den Eischnee in eine Schüssel geben und die Eigelbe in die Küchenmaschine geben.
    • Zu den Eigelben den zweiten Teil Zucker, das Salz und den Abrieb einer Orange geben und alles zusammen etwa 5 Min. aufschlagen.
    • Dann das Mehl nur noch kurz unter die Eigelbmasse ziehen. Dabei darauf achten, dass keine «Mehlnester» entstehen.
    • Den Eischnee ebenfalls schonend unter die Eigelbmasse ziehen.
    • Danach die ganze Masse auf ein Backpapier geben und mit einer Winkelpalette gleichmässig verstreichen. Das bestrichene Backpapier auf ein Backblech ziehen.

    Backen

    • Den Biskuitboden in der Mitte des vorgeheizten Backofen etwa 3-5 Min. goldgelb backen.
    • Nach dem Backen den Biskuitboden mit einem Backpapier bedecken und auf dem heissen Blech umkehren, so dass das Backpapier vom Backen nun oben liegt.
    • Anschliessend das Backpapier vom Backen vorsichtig vom Biskuit lösen und dann wieder auf den Biskuitboden legen.

    Himbeer Füllung

    • Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
    • Die Himbeeren mit dem Zucker in einen Kochtopf geben und auf dem Herd auf etwa 40 Grad erwärmen.
    • In der Zwischenzeit die Sahne in ein hohes Gefäss geben und mit einem Handmixer aufschlagen.
    • Anschliessend die eingeweichte Gelatine gut ausdrücken, in einen Kochtopf geben und unter ständigem Rühren auf etwa 40 Grad erwärmen bzw. auflösen.
    • Die aufgekochten Himbeeren in eine Schüssel geben.
    • Danach die aufgelöste Gelatine zum Skyr geben, gut verrühren und dann unter die Himbeeren rühren.
    • Zum Schluss einen Drittel der aufgeschlagenen Sahne unter die Himbeeren heben (angleichen) und erst dann den Rest der Sahne vorsichtig unter die Himbeeren heben.

    Fertigstellung

    • Den ausgekühlten Biskuitboden gleichmässig mit der Himbeercreme bestreichen. Dies geht am besten mit einer Winkelpalette.
    • Anschliessend die bestrichene Biskuitplatt für etwa 15-20 Min. kühlstellen. Dadurch zieht die Füllung etwas an und das Biskuit lässt sich danach besser rollen.
    • Nach dem Anziehen der Creme die Biskuitplatte aus dem Kühlschrank nehmen und mit ein paar geschnittenen Himbeeren bestreuen.
    • Danach die Biskuitrolle vom oberen Rand her so satt wie möglich bis etwa in die Mitte einzurollen. Dann mit Hilfe des Backpapiers fertig rollen.
    • Die Biskuitrolle mit einem Massstab und mit Hilfe eines Backpapiers noch etwas straffen.
    • Anschliessend die Biskuitrolle für etwa 30 Min. in den Kühlschrank stellen (oder mit Backpapier eingepackt in den Tiefkühler).
    • Danach die beiden Enden der Rolle abschneiden, die Rolle mit etwas Puderzucker bestauben, in 4 cm breite Stücke schneiden und mit ein paar frischen Himbeeren dekorieren.

    Video

    Nutrition

    Kalorien: 2452kcalKohlenhydrate: 1054gEiweiss: 41gFett: 78g