Go Back Email Link
+ servings
Dreikönigskuchen Express-Variante - Rezept Marcel Paa

Dreikönigskuchen Express-Variante

Dieser typische Schweizer Dreikönigskuchen ist ratz-fatz hergestellt, hat eine wattig-flauschige Krume und schmeckt einfach nur königlich!
4.50 from 14 votes
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Stockgare 2 Std.
Stückgare 60-90 Min.

Mengenberechnung für:

2 Kuchen
Backdauer ca. 20-25 Min.
Backtemperatur 190 Grad Ober-/Unterhitze

Zutaten
  

Mandelmasse

  • 50 g Mandeln, gemahlen & geschält
  • Zitrone, Abrieb
  • 60 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
  • 40 g Vollmilch Raumtemperatur

Rosinen

  • 80 g Rosinen
  • Wasser

Hefeteig

  • Mandelmasse
  • 240 g Vollmilch kalt
  • 1 Ei
  • 3 g Malzextrakt, aktiv (alternativ: Honig)
  • 12 g Salz
  • 100 g Butter Raumtemperatur
  • 500 g Weissmehl (Weizenmehl Type 400/550)
  • 15 g Frischhefe
  • 40 g Sauerteig (alternativ: 5-10 g Frischhefe)
  • Rosinen

zum Bestreichen

  • 1 Ei verquirlt

zum Bestreuen

  • Mandeln gehobelt

Anleitungen
 

Mandelmasse

  • Die gemahlenen Mandeln mit dem Abrieb von einem Drittel der Zitrone, dem Zucker und der Milch in einen Cutter oder Blender geben und alles zu einer homogenen Masse mischen.
  • Danach die Mandelmasse direkt in die Küchenmaschine geben.

Rosinen

  • Die Rosinen in eine Schüssel geben, mit Wasser bedecken quellen lassen.

Hefeteig

  • Alle Zutaten, bis auf die eingeweichten Rosinen, in die Küchenmaschine zur Mandelmasse geben und auf mittlerer Geschwindigkeit ca. 12-15 Minuten (je nach Küchenmaschine) kneten. Danach das Wasser der Rosinen abgiessen und die Rosinen nur noch kurz unter den Teig kneten.
  • Anschliessend den Teig in ein leicht gefettetes Becken legen, mit einem Teigtuch (Gärfolie) zudecken und für 2 Std. bei Raumtemperatur gären lassen.

Formen

  • Nach der Gärzeit den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und davon zwei Stücke zu 180 g für das Mittelstück abzweigen und zu je einer Kugel formen.
  • Diese Mittelstücke auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit der Hand leicht flach drücken.
  • Danach aus dem restlichen Teig zweimal 8 Teigstücke zu 50 g abwiegen. Diese kleinen Teile ebenfalls zu je einer Kugel formen. Danach für beide Kuchen den König in je eine der Kugeln einkneten.
  • Acht Kugeln rund um das Mittelstück auf dem Blech anordnen (eines davon mit dem König) und ebenfalls mit der Hand leicht flach drücken.
  • Ein Ei in eine Schüssel aufschlagen und mit einer Gabel oder einem Schwingbesen verquirlen.
  • Die fertigen Kuchen leicht mit dem verquirlten Ei bestreichen und bei Raumtemperatur für 60-90 Min. aufgehen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Backofen mit einer feuerfesten Schüssel in der unteren Ofenhälfte auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Danach die Königskuchen ein zweites Mal mit verquirltem Ei bestreichen und mit etwas gehobelten Mandeln bestreuen.

Backen

  • Die Dreikönigskuchen in den vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Ober-/Unterhitze geben.
  • Nach 2-3 Min. etwa 1-2 dl Wasser in die feuerfeste Schüssel im Ofen geben und die Kuchen noch ca. 20-25 Min. fertigbacken.

Video

Nutrition

Einheit: 1KuchenKalorien: 2011kcalKohlenhydrate: 404gEiweiss: 95gFett: 74g

Deine Notizen